Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Behindertenpolitik.

Frauen & Kinder

Frauen & Kinder

 
 

Fachkräftemangel: Menschen mit Behinderung volkswirtschaftlich notwendig

Foto: Verena Bentele mit Gästen [03.12.2014] "Fachkräfte mit Behinderung" war das Thema einer Podiumsdiskussion, zu der die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, Vertreter aus Unternehmen, Politik, Behörden und Verbänden geladen hatte. Ziel der Veranstaltung war es, über die Chancen zu sprechen, die die Einstellung von Menschen mit Behinderung bieten – aber auch die Hürden, mit denen Unternehmen konfrontiert werden.Fachkräftemangel: Menschen mit Behinderung volkswirtschaftlich notwendig - Mehr dazu

"Menschen sind nicht behindert, sondern werden durch gesellschaftliche Strukturen behindert gemacht"

Ein Jahr, 17 Länder, fünf Kontinente. Dennis Klein, ein Realschullehrer, den das Thema Inklusion seit seiner Jugend beschäftigt, ist von seiner Weltreise zurück. Auf der REHACARE 2014 präsentiert er nun einen Dokumentarfilm, in dem er Menschen mit Behinderung aus den verschiedenen Ländern eine Stimme gibt."Menschen sind nicht behindert, sondern werden durch gesellschaftliche Strukturen behindert gemacht" - Mehr dazu

Verena Bentele auf der REHACARE 2014

Die Bundesbehindertenbeauftragte Verena Bentele besuchte in diesem Jahr die REHACARE. Auf ihrem Weg durch die Hallen nahm sie sich auch kurz Zeit für ein Interview mit REHACARE.de.Verena Bentele auf der REHACARE 2014 - Mehr dazu

Bericht zur Barrierefreiheit: Deutscher Behindertenrat fordert Konsequenzen

Foto: Tastatur mit Taste [24.09.2014] Der Deutsche Behindertenrat (DBR) hat ein gemeinsames Eckpunktepapier für eine Reform des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) vorgelegt. "Es geht uns insbesondere um eine verbindlichere Einbindung der privaten Anbieter von Dienstleistungen. Sie müssen gesetzlich dazu verpflichtet werden, mehr Barrierefreiheit zu gewährleisten", sagte SoVD-Präsident und DBR-Sprecher Adolf Bauer. Bericht zur Barrierefreiheit: Deutscher Behindertenrat fordert Konsequenzen - Mehr dazu

Inklusionslandkarte: "Inklusion ist mehr als eine Rampe für Rollstuhlfahrer"

Foto: Verena Bentele und Andrea Nahles beim Startschuss für die Inklusionslandkarte [18.09.2014] Seit Mittwoch ist die neue Inklusionslandkarte der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen online. Die Beauftragte, Verena Bentele, verkündete gemeinsam mit der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, den Start der Inklusionslandkarte.Inklusionslandkarte: "Inklusion ist mehr als eine Rampe für Rollstuhlfahrer" - Mehr dazu

Inklusion weltweit: Dokumentarfilm über Menschen mit Behinderung

Foto: Einbeiniges Mädchen mit Krücken [30.07.2014] 16 Länder, 16 Projekte, 20 Lebensgeschichten von Menschen, die mit einer Behinderung leben. Dennis Klein bereiste die Welt ein Jahr lang auf den Spuren der UN-Konvention und warf dabei einen kritischen Blick auf Inklusion und Menschenrechte weltweit. Im Rahmen der REHACARE 2014 präsentiert er nun seinen Dokumentarfilm "Trotz allem Mensch sein", in dem er Menschen mit Behinderung eine Stimme gibt. Inklusion weltweit: Dokumentarfilm über Menschen mit Behinderung - Mehr dazu

Bildungsbericht setzt Impulse für Inklusion

Foto: Grundschulkinder mit Lehrerin vor Tafel [20.06.2014] Der am 13. Juni 2014 vorgestellte Bericht „Bildung in Deutschland 2014“ befasst sich in seinem Schwerpunkt mit dem Thema „Menschen mit Behinderungen im Bildungssystem“.Bildungsbericht setzt Impulse für Inklusion - Mehr dazu

Mobilität ist Bundesbürgern am wichtigsten

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Rollstuhlfahrer steigt ins Auto ein [05.05.2014] Eine inklusive Gesellschaft ist nur möglich, wenn Menschen mit Behinderung uneingeschränkt mobil sein können. Davon gehen rund 28 Prozent der Bundesbürger laut einer Umfrage aus, die die Aktion Mensch anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung beauftragt hat.Mobilität ist Bundesbürgern am wichtigsten - Mehr dazu

Verena Bentele ist neue Behindertenbeauftragte

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Verena Bentele [17.01.2014] Am 15. Januar wurde Verena Bentele, ehemalige Leistungssportlerin, in ihr Amt als neue Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen eingeführt. Sie löst damit Hubert Hüppe ab.Verena Bentele ist neue Behindertenbeauftragte - Mehr dazu

Elternassistenz: "Ein Menschenrecht auf Elternschaft"

Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr. Menschen mit Behinderungen werden durch ihre Rolle als Mutter oder Vater oft zusätzlich gefordert. Immerhin haben Kinder viele Bedürfnisse, die erfüllt werden wollen. Was viele Eltern mit Behinderung nicht wissen: Sie haben das Recht auf Elternassistenz. Elternassistenz: "Ein Menschenrecht auf Elternschaft" - Mehr dazu