Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin. Gesundheit.

Frauen & Kinder

Frauen & Kinder

 
 

Wundheilung: Ein Reißverschluss aus Hautzellen

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Hautzellen in grün und braun, die sich verschließen [22.04.2015] Umfangreiche Daten aus dem Elektronenmikroskop geben erstmals faszinierende Einblicke in die Fusion von Hautzellen nach einer Verletzung. Sie verhalten sich dabei wie ein molekularer Reißverschluss, berichtet ein Forscherteam unter Federführung der Goethe-Universität in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Nature Cell Biology". Wundheilung: Ein Reißverschluss aus Hautzellen - Mehr dazu

Krafttraining durch elektrische Impulse kann das Gleichgewicht verbessern

Foto: 3 Personen beim M.A.N.D.U.-Training [16.03.2015] Durch das gleichzeitige Stimulieren der Muskeln mit Strom über Elektroden auf der Haut, lässt sich der Trainingseffekt steigern. Ob dieser Effekt das Gleichgewicht von Patienten in der Rehabilitation verbessern könnte, hat ein Team um Romana Bichler, Sport-Physiotherapeutin und stellvertretende Leiterin des Studiengangs Physiotherapie an der FH St. Pölten, untersucht.Krafttraining durch elektrische Impulse kann das Gleichgewicht verbessern - Mehr dazu

Den Berufsalltag von Pflegekräften verbessern

Foto: Pflegekräfte hilft Frau aus dem Rollstuhl [02.02.2015] Carina Loibl und Beatrice Laschinger kennen sich aus im Beruf der Pflegenden. Die jungen Frauen arbeiten selbst als Pflegefachkräfte. Berufsbegleitend studieren sie zudem Pflegepädagogik an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD). Im Rahmen ihres Studiums haben die beiden das sogenannte "LoiLa-Konzept" erarbeitet und sorgten damit in der Fachwelt für großes Aufsehen.Den Berufsalltag von Pflegekräften verbessern - Mehr dazu

Die Versorgung auf dem Land neu erfinden

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Arzt hält Schild mit Beschriftung Landarzt gesucht [19.01.2015] Sinkende Einwohnerzahlen und eine daraus resultierende schwindende Versorgung stellen als Auswirkungen des demografischen Wandels viele ländliche Regionen vor große Herausforderungen. Erfinderische Menschen entwickeln aus der Not heraus neue Versorgungsangebote – und stoßen auf eine Vielzahl von Hürden. Rechtliche Freiräume und eine gezieltere Förderung sind notwendig. Die Versorgung auf dem Land neu erfinden - Mehr dazu

Diabetes-Risiko bei übergewichtigen Kindern durch Fettgewebsveränderung erhöht

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Bauchumfang wird bei Kind gemessen [03.12.2014] Übergewichtige und adipöse Kinder weisen bereits ab einem Alter von sechs Jahren krankhafte Veränderungen des Fettgewebes auf. Dies zeigte sich in Untersuchungen des Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrums (IFB) AdipositasErkrankungen an Kindern und Jugendlichen im Alter von 0 bis 18 Jahren an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Leipzig. Diabetes-Risiko bei übergewichtigen Kindern durch Fettgewebsveränderung erhöht - Mehr dazu

Multiple Sklerose: Selbstbestimmtes Training sorgt für nachhaltige Erfolge

Foto: Älteres Paar mit Hund beim Nordic Walking [28.11.2014] Internationale Studien belegen, dass Sport und Bewegung die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität von Menschen mit Multipler Sklerose steigern. Nachhaltige Erfolge lassen sich vor allem dann erzielen, wenn der Patient Kompetenzen übertragen bekommt und dadurch in die Lage versetzt wird, selbstbestimmt sein Training zu steuern.Multiple Sklerose: Selbstbestimmtes Training sorgt für nachhaltige Erfolge - Mehr dazu

Modellprojekt Rheuma-Lotse von Betroffenen gut angenommen

Logo: Rheuma-Lotse [24.11.2014] Mit dem mehrjährigen Modellprojekt "Rheuma-Lotse" hat die Deutsche Rheuma-Liga die Unterstützung und Begleitung von Menschen mit schwerwiegenden rheumatischen Erkrankungen verbessert. Vor allem konnten sich Rheumakranke in dem zum Teil schwer durchschaubaren Versorgungssystem besser orientieren.Modellprojekt Rheuma-Lotse von Betroffenen gut angenommen - Mehr dazu

Multiple Sklerose: Sport und Bewegung an der frischen Luft

Foto: Titelbild der Broschüre [03.11.2014] Sport an der frischen Luft ist abwechslungsreich und aktiviert Körper und Geist – davon profitieren auch Menschen mit Multipler Sklerose (MS). Das ist die Quintessenz der aktuellen Broschüre "Outdoor-Sport und Hippotherapie" aus der Reihe "Sport und Bewegung für Menschen mit MS", die nun herausgegeben wurde.Multiple Sklerose: Sport und Bewegung an der frischen Luft - Mehr dazu

Welt-Schlaganfall-Tag: Stroke Units bieten Aufklärungsveranstaltungen

Foto: Tastatur mit Taste [29.10.2014] Bei einem Schlaganfall gilt: Je schneller der Hirninfarkt behandelt wird, desto besser ist die Prognose für den Patienten. Die charakteristischen Anzeichen eines Schlaganfalls zu erkennen, ist daher sehr wichtig. Rund um den Welt-Schlaganfall-Tag am 29. Oktober 2014 veranstalten zertifizierte Stroke Units bundesweit Aufklärungsveranstaltungen für die Bevölkerung.Welt-Schlaganfall-Tag: Stroke Units bieten Aufklärungsveranstaltungen - Mehr dazu

Bundesweites Programm zur Gesundheitsförderung älterer Menschen

Foto: Senioren bei Gymnastikübungen [27.10.2014] Durch körperliche Aktivität und Bewegung die Gesundheit und Lebensqualität älterer Menschen in Deutschland fördern und Pflegebedürftigkeit so weit wie möglich hinauszögern – das ist die Zielsetzung des neuen Präventionsprogramms 'Älter werden in Balance' der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), das durch den Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) gefördert wird.Bundesweites Programm zur Gesundheitsförderung älterer Menschen - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

REHACARE-Newsletter

Grafik eines Briefumschlags mit Schriftzug Jetzt abonieren!