Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin.

Pimp my Rolli

Pimp my Rolli

Pimp my Rolli ist der Wettbewerb für den coolsten Rollstuhl Deutschlands. Jedes Jahr sucht die REHACARE.de-Redaktion das schönste, eleganteste oder witzigste Gefährt. Die Gewinner werden auf der REHACARE-Messe gekürt. Auf dieser Seite gibt es die neusten Meldungen und einen Rückblick auf die bisherigen Staffeln. Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie mit bei Pimp my Rolli 2013! Beiträge und Fragen bitte an:

redaktion@rehacare.de.
 
 

Gebärdensprachdolmetscher: Neuer Bachelorstudiengang an der Hochschule Landshut

Foto: Studierende üben die Deutsche Gebärdensprache [06.05.2015] Zum Wintersemester 2015/16 startet der Bachelorstudiengang "Gebärdensprachdolmetschen" an der Hochschule Landshut – ein in Süddeutschland einzigartiges Angebot. Nach Angaben des Deutschen Schwerhörigenbundes gibt es etwa 16 Millionen Schwerhörige. Etwa 140.000 davon haben einen Grad der Behinderung von mehr als 70 Prozent und sind auf Gebärdensprachdolmetscher angewiesen.Gebärdensprachdolmetscher: Neuer Bachelorstudiengang an der Hochschule Landshut - Mehr dazu

Die richtige Schule auf dem Weg ins Berufsleben

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Schüler und Lehrer [22.04.2015] Bei der Wahl der richtigen Schulform werden die Weichen für einen guten Start ins Berufsleben gelegt, dies gilt selbstverständlich auch für junge Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Die Beruflichen Schulen am Antoniushaus in Hochheim am Main bieten einen guten Ausgangspunkt für die berufliche Zukunft.Die richtige Schule auf dem Weg ins Berufsleben - Mehr dazu

Lehramtsstudium: Inklusion noch längst nicht selbstverständlich

Foto: Lehrerin mit einem Schüler im Rollstuhl [20.04.2015] Vom Grundschullehrer über den Studienrat am Gymnasium bis zur Berufsschullehrerin – Inklusion betrifft mittlerweile alle Lehrkräfte. In der Debatte um inklusionsorientierte Lehrerbildung legte der Monitor Lehrerbildung nun erstmals Daten vor. Diese zeigen, dass in Deutschland längst nicht alle Lehramtsstudierenden hinreichend auf ihre Arbeit in einem inklusiven Schulsystem vorbereitet werden.Lehramtsstudium: Inklusion noch längst nicht selbstverständlich - Mehr dazu

Softwareentwicklung ohne Barrieren

Foto: Junger Mann mit Sehbehinderung am Computer [08.04.2015] Der Bedarf an Fachkräften im Bereich der Informationstechnologie ist hoch – geeignete Bewerber sind überall gesucht. Gute Beschäftigungschancen bietet die IT-Branche auch für Menschen mit einer Sehbehinderung, etwa in Teams für Softwareentwicklung. Die dafür nötigen barrierefreien Zugänge entwickelt nun das Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).Softwareentwicklung ohne Barrieren - Mehr dazu

Duales Pflege-Studium: Akademische Ausbildung zum Wohl des Patienten

Foto: Studentin mit alter Dame [13.03.2015] Akademisch ausgebildete Pflegeexperten sind als Gegenrezept für den Fachkräftemangel in der Pflege gefragt. Die Verknüpfung von praktischer Ausbildung und fachlich fundiertem Studium bietet die Hochschule Rosenheim im neuen Bachelorstudiengang "Pflege" erstmals zum Wintersemester 2015/16 an.Duales Pflege-Studium: Akademische Ausbildung zum Wohl des Patienten - Mehr dazu