Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Archiv. Bewegung.

Barrierefrei Tanzen in Hannover


Hannover (kobinet) Zum «Tanz und Improvisation ohne Barrieren» in Hannover (FZH Vahrenwald, R 8), am 16. Januar, von 14 bis 17 Uhr, lädt Barinko e.V. ein, danach jeden 3. Sonntag im Monat.



«Tanz ist Bewegung, schnell, langsam fließend, wenig, mehr. Tanz ist Ausdruck, auch reduziert auf die beschränkten körperlichen Möglichkeiten, vor allem auch miteinander. Basis ist die Kontaktimprovisation, Geben und Nehmen von Gewicht, lösen voneinander, dann wieder eng im Kontakt fühlen, daraus etwas neues entwickeln, den Bewegungen der TanzpartnerIn folgen», heißt es in der Ankündigung.



Angesprochen werden Blinde genauso wie Gehörlose und stark körperlich eingeschränkte Menschen, denn nicht die Musik sei dabei das tragende Element, sondern die Möglichkeiten der einzelnen TeilnehmerInnen: stehend, liegend, sitzend, es entstehen immer neue Figuren, einzeln zu zweit und in der Gruppe. Birgit Poll und Heino Ehlers von den ehemaligen «Outsiders» freuen sich auf Interessentinnen und Interessenten und empfehlen bequeme Kleidung sowie eine Decke/Isomatte o.ä. mitzubringen. hjr


 
 
 

Mehr Informationen

 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.REHACARE.de