Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Archiv. Selbstbestimmt Leben.

Independent Living Festival in München







München (kobinet) Morgen wird ab 20.00 Uhr im Ampere Muffatwerk in München abgerockt. Anlässlich seines 15-jährigen Bestehens feiert der VbA-Selbstbestimmt Leben e.V. das 3. Independent Living Festival in der rollstuhlgerechten Halle.



"Mit dieser Veranstaltung, bei der behinderte und nichtbehinderte KünstlerInnen auftreten, soll gezeigt werden, dass auch behinderte Menschen einen festen Platz in der Kulturszene haben", erklärte Andreas Vega vom VbA. Los geht es mit Heavy-Volksmusik von Edelschwarz, die in der taz mit "das große Melkmaschinen-Massaker" beschrieben wurden. Live wird der Musiker und selbst ernannte "Thalidomide Ninja" (Contergankrieger) Mat Fraser aus London seine bitterbösen, schwarzhumorigen Raps zu Drum'n'Bass Beats zum Besten geben. Statt die Vorstellungskraft für die Suche nach der Wahrheit zu nutzen, würden zu viele Energien von der Angst gebunden, alles zu verlieren: "Uprise And Shine" heißt als dritter Act die musikalische Antwort von Jahcoustix. Zum Abschluss spielen Sorgente auf, Groove zum absolutem Abtanzen mit karibischen Elementen und funkigen Rhythmen.



"Damit auch die gehörlosen Menschen mit dieser Veranstaltung erreicht werden können, ist geplant die Reden und die musikalischen Beiträge von Gebärdensprachdolmetscherinnen übersetzen zu lassen", erklärte Andreas Vega. Karten gibt es an der Abendkasse für 8 Euro. omp
 






 
 

( Quelle: kobinet-Nachrichten )

 
 

Mehr Informationen

 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.REHACARE.de