Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin. Archiv. Selbstbestimmt Leben.

Tanzend Brücken bauen

Tanzend Brücken bauen

 

Berlin (kobinet) Zu einem DanceAbility Workshop laden die Berliner Initiative Sexybilities und die Arbeitsgemeinschaft für selbstbestimmtes Leben schwerstbehinderter Menschen vom 11. bis 13. November in das Kreuzberger Tanzstudio Tangara Brazil Events ein. Alito Alessi aus den USA, auf dem Foto mit Tänzer und Tänzerin im Rollstuhl, gilt als Vater von DanceAbility.

"DanceAbility ist gemeinsamer Tanz von Menschen mit und ohne Behinderung und geprägt vom Tanzstil der Improvisation und Kontaktimprovisation. Improvisation verzichtet fast auf vorgegebene Formen und erlaubt somit Tanzen mit eigenen Bewegungen, in eigener Zeit, mit eigenem Ausdruck", so Matthias Vernaldi, der die Veranstaltung organisiert. "Die TänzerInnen erforschen ihre eigenen Bewegungen und die der anderen und schaffen durch das miteinander Experimentieren und Kommunizieren eine Grundlage, um die eigene Kreativität und den eigenen Ausdruck zu entwickeln. Durch das Entdecken der Ausdruckskraft des Körpers und die nonverbale Kommunikationsform des Tanzes werden Brücken gebaut und die Möglichkeit gegeben, festgefahrene Einstellungen und Wahrnehmungen bezüglich Tanz und Behinderung zu verändern, Vorurteile abzubauen und Netze zwischen den TeilnehmerInnen zu knüpfen."

Aus Österreich kommen die Tanztrainerinnen Natalie Begle und Ulrike Pfeifenberger, die selbst Rollstuhlfahrerin ist, nach Berlin. Ihr Workshop richtet sich an alle Interessierten mit oder ohne Behinderung, die Lust an neuen Bewegungen und Begegnungen haben und ihre persönliche Bewegungssprache und ihren künstlerischen Ausdruck entdecken wollen. sch

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Anmeldungen sind noch bis zum 7. November möglich bei
Matthias Vernaldi
Stuttgarter Straße 47
12059 Berlin
Telefon 030-6815323
 

 
 

( Quelle: kobinet-Nachrichten )

 
 

Mehr Informationen

 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.REHACARE.de