Internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege für Menschen mit Behinderungen und Pflegebedarf. Rehabilitation - Pflege - Prävention - Inklusion. Hilfsmittel, Mobilität, Wohnen, Kommunikation, Freizeit, Reisen. Düsseldorf. - REHACARE Messe -- REHACARE-Messe

Willkommen auf REHACARE.de!

Ihrem ganzjährigen Informationsportal rund um das Thema "Selbstbestimmt leben"

Comedian Tan Caglar erkundet die REHACARE

17.01.2018

So tickt Mel Reis!

Für Mel Reis war die Unterschenkelamputation kein Rückschlag, sondern eine Chance: Mit viel Entschlossenheit begann sie wieder zu tanzen. Als ein Autounfall dem damaligen Teenager das Bein zertrümmerte, musste die Brasilianerin ihre Leidenschaft nämlich vorerst an den Nagel hängen. Welche Frage sie am meisten zu beantworten hat und wie sie anderen helfen möchte, erzählt sie uns auf REHACARE.de.
Weiterlesen
10.01.2018

So tickt Michael Mohr!

Als einer von acht "vilmA"-Preisträgern, die der VdK Nordrhein-Westfalen jährlich kürt, zählte Michael Mohr 2017 zu den Gewinnern. Der 40-jährige Sachbearbeiter aus Düren spendete sein Preisgeld an seine Herzensangelegenheit. Welche das ist, wofür er seinen Eltern dankbar ist und warum er sich von Menschen mit Behinderung mehr Selbstständigkeit wünschen würde, erzählt er auf REHACARE.de.
Weiterlesen
03.01.2018

So tickt Kim Lumelius!

Lachen ist die beste Medizin. In diesem Sinne ist Kim Lumelius eine Frohnatur wie sie im Buche steht. Statt sich über Hindernisse zu ärgern, überwindet sie sie lieber. Schon allein deshalb sind ihre Reisen immer ein Abenteuer. Welche Reise sie jedoch noch nicht angetreten hat und warum sie Dankbarkeit für ein wichtiges Gut hält, erzählt sie auf REHACARE.de.
Weiterlesen
18.01.2018

Mit Sehbehinderung selbstbestimmt durchs Museum

Sound-Collagen, Tastmodelle und Reliefpläne ermöglichen sehbehinderten und blinden Menschen einen eindrucksvollen Besuch im Trierer Stadtmuseum. Zusammen mit Studierenden des Seminars "Crossmedia" im Fach Intermediales Design an der Hochschule Trier hat Diplom-Designer Prof. Christopher Ledwig ein bundesweit einzigartiges multimediales Angebot entwickelt – das sogenannte "Blinden-Kit".
Weiterlesen
14.12.2017

"Computer- und Videospiele sind ein soziales und inklusives Medium"

Zahlreiche Let’s Plays auf YouTube verraten es: Längst ist das Gaming in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Egal ob auf der Konsole, dem PC oder Laptop, dem Smartphone oder dem Tablet, gespielt wird heute fast überall. Doch wie steht es im Zeitalter von immer besserer Grafik und immer interaktiverer Spielgestaltung eigentlich um das Thema Barrierefreiheit?
Weiterlesen
23.11.2017

HelpCamps: "Technische Hilfsmittel günstiger, schneller und individueller produzieren"

Gemeinsam Ideen entwickeln und umsetzen, ganz nach dem Motto "Nicht ohne uns über uns" – das ist das Ziel des Projektes HelpCamps. Dafür werden in verschiedenen Veranstaltungen Menschen mit Behinderung, Unternehmen sowie Akteure aus der Maker-Szene und Forschende an einen Tisch gebracht. REHACARE.de sprach mit der Projektassistentin über die einzelnen Veranstaltungsformate und deren Vorteile.
Weiterlesen
Weiberfastnacht auf dem Alter Markt: Freikarten für gehörlose Menschen
Zehn Freikarten für gehörlose Menschen vergibt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) zum Auftakt des Kölner Straßenkarnevals an Weiberfastnacht auf dem Alter Markt. Dort finanziert der rheinische Kommunalverband die Übersetzung des Bühnenprogramm in die Deutsche Gebärdensprache.
Mehr lesen
AAL Living Lab: Lehr- und Forschungswohnung für technische Assistenzsysteme im Alter
Das AAL Living Lab der Hochschule Kempten ist eine Wohnung in einer Seniorenwohnanlage, die die Hochschule angemietet und zu einer Lehr- und Forschungswohnung umgebaut hat. Sie ist mit verschiedenen technischen Assistenzsystemen ausgestattet, die Menschen mit altersbedingten oder sonstigen gesundheitlichen Einschränkungen ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung ermöglichen sollen.
Mehr lesen
Bimba Hoyer übernimmt Lehrstuhl für Rheumatologie in Kiel
Die Rheumatologin Dr. med. Bimba Hoyer hat den Ruf auf eine Professur für Rheumatologie in Kiel angenommen. Sie besetzt damit als zweite Frau in Deutschland einen Lehrstuhl in dem Fach. Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh) gratuliert der Ordinaria Professor Dr. med. Bimba Hoyer zur neuen Position und begrüßt dies als großen Gewinn.
Mehr lesen
EU-Projekt: Smarte Kleidung für taubblinde Menschen
Ein Kleidungsstück als Kommunikationsschnittstelle für taubblinde Menschen – das ist das angestrebte Ziel eines EU-Projekts, das Anfang 2018 startet und drei Jahre dauern soll. Im Rahmen des EU-Programms Horizon2020 soll bis 2020 ein einsatzfähiger Prototyp entstehen, der anschließend von den teilnehmenden Firmen bis zur Marktreife weiterentwickelt wird.
Mehr lesen
Pausentaste: Unterstützung für Kinder und Jugendliche, die Familienmitglieder pflegen
Nach einer Studie des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) versorgen und pflegen rund 230.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland regelmäßig chronisch kranke, behinderte oder pflegebedürftige Angehörige, wie beispielsweise ihre Eltern oder Geschwister. Um sie zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Projekt "Pausentaste" ins Leben gerufen.
Mehr lesen
Mit Musik und Tanz Grenzen überwinden
Bei seiner Veranstaltung "Grenzenlos: Auf dem Weg zur Inklusion" will der Verein für Bewegungsförderung und Gesundheitssport (VBGS) Mülheim an der Ruhr am Freitag, 9. Februar 2018, mit Musik und Tanz Grenzen überwinden.
Mehr lesen
Innovationen zur Förderung der Pflegequalität bei variierender Fachkraftquote (InQuaFa)
Ende Dezember 2017 (Laufzeit des Projektes bis Dezember 2020) startete das Projekt "Innovationen zur Förderung der Pflegequalität bei variierender Fachkraftquote (InQuaFa)" der Bethesda-St. Martin gemeinnützige GmbH aus Boppard.
Mehr lesen
Diabetes Typ 1: Technische Innovationen und Schulungen können unterstützen
Derzeit erkranken jedes Jahr etwa 3.000 junge Menschen unter 18 Jahren neu an Diabetes Typ 1. Die Betroffenen müssen täglich mehrmals Blutzucker messen, darauf ihre Mahlzeiten abstimmen und Insulin spritzen beziehungsweise ihre Insulinpumpe kontrollieren und die passende Insulindosis einstellen. Viele Familien überfordert diese zeitintensive Therapie.
Mehr lesen
Barrierefreie Kommunikation: Theaterbühne als Projektionsfläche
Die ganze Theaterbühne wird zur Projektionsfläche, Wörter werden überall im Raum und auf den Körpern der Schauspielerinnen und Schauspieler stehen: Ein Team um Professorin Nathalie Mälzer entwickelt mit dem Schauspielhaus Hannover ein Theaterstück über Cybermobbing für hörbeeinträchtigtes und hörendes Publikum.
Mehr lesen
Pflege-Thermometer: Erweiterung der Möglichkeit zur Teilnahme an Online-Erhebung
Mit dem Pflege-Thermometer 2018 erfolgt durch das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) aktuell die bislang größte bundesweite Befragung von Leitungskräften aus der stationären Langzeitpflege. Rund 13.500 Einrichtungen wurden dazu im November postalisch angeschrieben.
Mehr lesen
Produktneuheit: MERLIN – Der starre Faltrollstuhl der Extraklasse
Mit dem maßgefertigten Faltrollstuhl begibt sich der dänische Rollstuhl- und Handbike-Hersteller Wolturnus in neue Gefilde. Der Merlin wurde in Kooperation mit der Mobilitätsmanufaktur KADOMO...
Mehr lesen
Den Rollstuhl mit den Augen steuern
SeeTech®Wheelchair ist Rollstuhlsteuerung und Kommunikationshilfe in einem System. Schwerstbehinderten, denen z. B. aufgrund von hohen Querschnittslähmungen oder progressiven Erkrankungen wie ALS, der...
Mehr lesen
Neue Armunterstützungssysteme von ARMON Products
Armon Products wird auf der REHACARE den bewährten Armon Edero in zwei neuen Versionen vorstellen. Der EDERO WORK bietet einen größeren Bewegungsradius, der EDERO WET  eignet sich für...
Mehr lesen
REHACARE 2017: thyssenkrupp stellt neue HoloLens-Technologie vor
Datenbrille veranschaulicht Kunden Treppenlift im Haus und kann Lieferzeit bis zum Vierfachen verkürzen thyssenkrupp ist der einzige Aufzughersteller, der Privatkunden die HoloLens zur Verfügung...
Mehr lesen

Sport als Motor für mehr Inklusion

Brücken bauen – 12. Deutscher Seniorentag vom 28. bis 30. Mai 2018 in Dortmund

Logo: 12. Deutscher Seniorentag