REHACARE 2020 - Jetzt Aussteller werden !

Magazin: Ganzjähriges Informationsportal rund um das Thema "Selbstbestimmt leben"

So tickt Claudia Neun
Die Fashion Week – das wär's! Und zwar nicht als Zuschauerin, sondern als gebuchtes Model. Das wünscht sich die Rollstuhlfahrerin Claudia Neun. Welche Träume und Ziele das Model mit MS sonst noch hat und wer sie überhaupt erst dazu gebracht hat, diesen beruflichen Weg einzuschlagen, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
So tickt Patrick Mayer
Während andere mit 40 Jahren eine Midlife-Crisis haben, ist Patrick Mayer noch nicht fertig mit dem Leben. Der Schweizer Unternehmer hat noch viel vor. Einem hungrigen Eisbären zu begegnen, steht dagegen nicht auf seiner To-Do-Liste. Auf REHACARE.de erzählt er uns, warum ihm Kinder mit Behinderung so wichtig sind und welche Zahlen er gern vorhergesagt wissen möchte.
Mehr lesen
So tickt Nico Schinacher
Zeigen, was noch möglich ist – auch mit Rollstuhl. Das möchte Nico Schinacher auf und mit seinem Instagram- und YouTube-Kanal bewirken. Welches Projekt der leidenschaftliche Bastler gerade erst beendet hat und welche YouTuber ihn eigentlich täglich inspirieren und motivieren, erzählt er auf REHACARE.de.
Mehr lesen
So tickt Christine Rupp
Da geht noch was, nur ein wenig anders! Diesem Motto folgt Christine Rupp. Sowohl auf ihrem Blog als auch in den sozialen Netzwerken gibt sie viele Einblicke in ihren Alltag, den sie seit inzwischen über 30 Jahren mit Multipler Sklerose lebt. Welche Chancen sie durch die frühe Diagnose verpasst hat und was sie mit ihrem Blog erreichen möchte, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
So tickt Thijs Hendriks
Thijs Hendriks ist Tetraplegiker und setzt sich in seinem Verein Quereinsteiger für die Rechte von Querschnittgelähmten ein und versucht, Betroffene und Angehörige in der ersten Zeit nach Unfällen zu unterstützen. Dass sich ein Leben auch mit schwerster körperlicher Behinderung lohnt, erzählt er am Donnerstag im TREFFPUNKT auf der REHACARE. Was ihn sonst bewegt, erzählt er auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Das Besteck mit dem richtigen Dreh: Wie der Bravo Twist von ProWalk den Tremor austrickst
Klar, die Nahrungsaufnahme ist essenziell für unser Fortbestehen. Aber es ist auch Genuss, für manche Menschen gar Liebe. Auf jeden Fall aber Teil unseres gesellschaftlichen Lebens. Doch was passiert, wenn uns der eigene Körper durch einen Schlaganfall oder eine Erkrankung des Nervensystems dabei einen Strich durch die Nahrungsaufnahme macht?
Mehr lesen
Berufseinstieg leicht gemacht: individuelle Förderung für Menschen mit Behinderung
Probleme beim Übergang in den Beruf? Jugendliche mit Behinderung erhalten Unterstützung durch das nordrhein-westfälische Programm KAoA-STAR, kurz für "Kein Abschluss ohne Anschluss - Schule trifft Arbeitswelt". Welche Angebote es gibt und wie das Programm abläuft, hat REHACARE.de bei den Programmkoordinatorinnen von LVR und LWL, Eileen Witte und Johanna Korte, nachgefragt.
Mehr lesen
"Esshilfen ermöglichen es, aktiv an Mahlzeiten teilzunehmen"
Auf der REHACARE gibt es eine große Vielzahl von Hilfsmitteln. Und die Trink- und Esshilfen gehören definitiv mit zu den beliebtesten. Die niederländische Firma Assistive Innovations bv will mit ihren Produkten Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen helfen, beim Essen unabhängiger zu werden. CEO Arthur Blom sprach mit REHACARE.de über klassische und neue Produkte seines Unternehmens.
Mehr lesen
Parkinson: Weniger Gangunsicherheit dank intelligenter Sohle
Leichte Vibrationen am Fuß weisen auf gefährliche Situationen beim Gehen hin und bewirken somit ein bewussteres Gangbild. Das ist das Prinzip der sensorischen Einlegesohle von novapace. Wie sie Menschen mit Parkinson konkret helfen kann und inwiefern Digitalisierung eine Chance für die Rehabilitation darstellt, erzählt Simon Staffa, Projektmanager bei novapace, im Interview.
Mehr lesen
Schlaganfall: Digitalisierung der Rehabilitation mit Rewellio
Mobile Endgeräte wie beispielsweise Tablets können Menschen bei der Rehabilitation nach einem Schlaganfall helfen – etwa mit einer App oder dank Virtual Reality. Genau hier setzt Rewellio an und möchte damit sowohl Patient*innen als auch Physiotherapeut*innen die Therapie erleichtern. REHACARE.de sprach mit Georg Teufl über die Vorteile seines Produkts und die Digitalisierung im Allgemeinen.
Mehr lesen

Wo die Sticks tanzen - Dergin Tokmaks Zauberkrücken

Physiotherapie und Rehabilitation von heute: digitalisiert und gamifiziert

Robotik: Verbesserte Wahrnehmung durch biologisch inspirierte künstliche Haut
Sensible künstliche Haut erlaubt Robotern, ihren Körper und ihre Umgebung zu fühlen. Für den engen Kontakt mit Menschen ist das entscheidend. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat ein von biologischen Vorbildern inspiriertes System aus künstlicher Haut und Steuerungsalgorithmen entwickelt.
Mehr lesen
KZ-Gedenkstätte Dachau bietet Videoguide in Gebärdensprache
Für gehörlose und hörbehinderte Menschen ist der Besuch von Museen oder Gedenkstätten oft schwierig. Sie sind von Führungen oder Vorträgen ausgeschlossen, begleitende Filme sind meist nicht untertitelt. Um diesen Besucher*innen den gleichen Zugang zu Informationen zu ermöglichen wie hörenden Menschen, entwickelte die KZ-Gedenkstätte Dachau eine App in Gebärdensprache als Videoguide.
Mehr lesen
Digitalisierung und Inklusion: "Alle dabei – gemeinsam unterwegs" in Heidelberg
Welche Chancen ergeben sich durch die Digitalisierung für Menschen mit Behinderung – und welche Herausforderungen, welche Risiken gibt es dabei? Wie kann Digitalisierung zu mehr Barrierefreiheit und somit Teilhabe beitragen? Wo liegen die besonderen Herausforderungen für eine Eingliederung von Menschen mit Behinderung in den allgemeinen Arbeitsmarkt – und wie können digitale Tools hierbei helfen?
Mehr lesen
Goalball-EM: Deutsche Herren gewinnen Gold, deutsche Damen Bronze
Das Märchen ist perfekt, der Traum in Erfüllung gegangen: Deutschlands Goalballer sind bei der Heim-EM in Rostock erstmals in der Geschichte Europameister geworden. Vor 2000 Zuschauern feierte die Mannschaft von Cheftrainer Johannes Günther durch einen 6:2-Sieg im Finale gegen die Ukraine die Goldmedaille. Auch die deutschen Damen jubelten: Sie gewannen im Spiel um Platz drei sensationell Bronze.
Mehr lesen
Smart Hero Award für Ohrenkuss und TOUCHDOWN 21
Am 25. September 2019 wurde in Berlin zum sechsten Mal der Smart Hero Award verliehen, ein Preis für erfolgreich in und mit Social Media umgesetztes soziales Engagement – ein Preis für Held*innen im Internet. 2019 hat der Preis das Schwerpunkt-Thema "Eine demokratische Gesellschaft".
Mehr lesen
Dialysewasser kostengünstig und mobil reinigen
Bei der Dialyse sind erhebliche Mengen reinigenden Dialysewassers erforderlich. Bislang gibt es keine Lösung, um dieses Dialysat kostengünstig zurückzugewinnen. Fraunhofer-Forschende entwickeln derzeit mit dem Kryoverfahren eine Methode, um Verunreinigungen im Wasser zu entfernen, ohne es zu verlieren.
Mehr lesen
Bessere Versorgung für diabetische Füße
Menschen mit Typ2-Diabetes leben oftmals mit schlecht heilenden, infizierten Wunden an den Füßen. Bisher dauert es jedoch zwei Tage, um über eine Bakterienkultur die Erreger samt ihrer Resistenzen zu identifizieren, die die Wunde infizieren – und somit ein wirksames Antibiotikum zu finden. Mit Hilfe eines neuartigen Schnelltests von Fraunhofer-Forschenden funktioniert dies künftig in einer Stunde.
Mehr lesen
Erfolgreiche ISPO-Rezertifizierung für Studiengang Orthobionik
Die PFH Private Hochschule Göttingen hat die Rezertifizierung ihres Studiengangs Orthobionik (B.Sc.) durch die Internationale Gesellschaft für Prothetik und Orthetik (ISPO) erfolgreich absolviert: Mit der höchst möglichen Auszeichnung "Professional Prosthetist/Orthotist" (ehemals CAT I) bewertet die ISPO-Abordnung den Studiengang für weitere fünf Jahre als "Excellent Program".
Mehr lesen
Schlaganfall: Modellprojekt in Ostwestfalen-Lippe zieht positive Halbzeitbilanz
Ein Schlaganfall kann jeden treffen. Diese Erfahrung musste auch Tobias Wisniewski (39) machen. Jetzt, ein Jahr danach, entlässt ihn Schlaganfall-Lotsin Kerstin Ohms aus dem Betreuungsprogramm. Wisniewski nahm teil an einem großen Modellprojekt (STROKE OWL) der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.
Mehr lesen
Studie: Immer mehr Diabetespatienten nutzen Diabetes-Technologien
Eine aktuelle Studie zeigt: Immer mehr Menschen mit Diabetes Typ 1 nutzen eine Insulinpumpe. Insbesondere bei Kindern unter 15 Jahren ist sie inzwischen eine Standardtherapie. Auch Systeme zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM), wie Glukosesensoren, die Patienten zur Blutzuckerbestimmung am Arm oder Bauch platzieren, haben eine breite Akzeptanz gefunden.
Mehr lesen
Barrierefrei Erleben: Neues Magazin zu Barrierefreiem Reisen wird auf der RehaCare erstmals präsentiert
Urlaub ist die Zeit der Erholung, der Entspannung und der Entdeckungen. Einfach mal raus – egal ob man sich für Natur, Großstadtflair oder romantische, kleine Orte begeistert. Für Menschen, die...
Mehr lesen
ROTH MOBELI mobile Haltegriffe nach aktueller Norm 17966:2016 TÜV geprüft
ROTH MOBELI mobile Haltegriffe sind seit 2019 nach der aktuellen Norm 17966:2016 vom TÜV SÜD geprüft und ab sofort mit neuen höheren max. Benutzergewichten erhältlich. In der ISO 17966:2016 ist eine...
Mehr lesen
Ein Hilfsmittel, das die Sinne berührt
Inmitten von 700 Ausstellern der internationalen Fachmesse präsentiert sich bereits zum zweiten Mal das interaktive Klangkissen inmu™ aus Dänemark. Der Messestand in Halle 4 / D23 lockt die...
Mehr lesen
AMAneo BTi für optimale Maussteuerung von iPad/iPhone - Entlastung in der Intensivpflege durch AssistX Mobil
Mit dem assistiven Mausadapter AMAneo BTi zeigt CSS auf der REHACARE 2019 in Düsseldorf eine optimale Maussteuerung für iPad und iPhone. Außerdem zeigt der Hersteller aus Weinsberg, wie das assistive...
Mehr lesen
Weltpremiere auf der REHACARE 2019: "Champion 57"
Vintage Mobility entwickelt Elektromobile, die hohe Funktionalität und zeitlosen Stil vereinen. Auf der REHACARE 2017 hat Vintage Mobility den "Gatsby", das weltweit erste Elektromobil im Stil...
Mehr lesen
Delphintherapie bei Burnout
Das Burnout- Syndrom ist ein Oberbegriff für Typen persönlicher Krisen, die mit eher unauffälligen Frühsymptomen beginnen und mit völliger Arbeitsunfähigkeit oder sogar Suizid enden können. Burnout...
Mehr lesen
Der Spezialist für mobile Treppensteiger: SANO Transportgeraete GmbH
SANO Transportgeraete GmbH ist ein internationales Maschinenbau-Unternehmen, gegründet von Ing. Jochum Bierma 1989, mit Firmensitz in Lichtenberg bei Linz in Österreich. Der Betrieb spezialisierte...
Mehr lesen
Hase Bikes stellt das neue Trets vor: Kinder-Trike und Therapierad
Hase Bikes stellt die zweite Generation seines vielseitigen Kinder-Trikes vor: Das neue Trets ist noch besser, noch cooler. Das Trets von Hase Bikes überzeugte als Therapierad selbst bei den...
Mehr lesen