Nachgefragt bei Dr. Ralph Suhr, Vorstandsvorsitzender Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP)

"Gründe, die zu Gewalt in der Pflege führen, sind komplex und vielschichtig"

Gewalt in der Pflege ist vielfältig und nach wie vor ein Tabuthema. Deswegen will der Welttag gegen Misshandlungen alter Menschen darauf aufmerksam machen. In diesem Jahr stellte das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) seinen neuen Themenreport "Gewaltprävention in der Pflege" vor. REHACARE.de sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden der Stiftung ZQP, Dr. Ralf Suhr, über fließende Übergänge und aktive Vorbeugung.

25.06.2015

Foto: Dr. Ralf Suhr; Copyright: Laurence Chaperon

Dr. Ralf Suhr; © Laurence Chaperon

Foto: Titelblatt des Themenreports; Copyright: ZQP

Zum Welttag gegen Misshandlungen alter Menschen am 15. Juni stellte das Zentrum für Qualität in der Pflege seinen neuen Themenreport "Gewaltprävention in der Pflege" vor; © ZQP

Foto: Nadine Lormis; Copyright: B. Frommann

© B. Frommann