"Judo ist ideal für Menschen mit und ohne Behinderung"

Nachgefragt bei Ludger Steffens

"Judo ist ideal für Menschen mit und ohne Behinderung"

Ein verändertes Gangbild und eine Lähmung der rechten Körperhälfte, besonders des Armes – diese Folgen eines Schlaganfalls scheinen auf den ersten Blick nicht die beste Voraussetzung für die Sportart Judo zu sein. Doch Ludger Steffens beweist gerne das Gegenteil. REHACARE.de sprach mit dem 63-Jährigen über Erfolge und Inklusion im Kampfsport.

26/11/2015

Foto: Ludger Steffens; Copyright: privat

Ludger Steffens; © privat

Foto: Ludger Steffens mit anderen Judokas; Copyright: privat

Ludger Steffens (Mitte vorne) ist inzwischen in einer gemischten Judogruppe, in der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam trainieren; © privat

Foto: Nadine Lormis; Copyright: B. Frommann

© B. Frommann