Ältere So tickt-Interviews --

Übersicht: Ältere So tickt-Interviews

Seite von 14
Foto: Claudia Grimm; Copyright: Claudia Grimm

So tickt Claudia Grimm!

31/01/2018

Vor fast sieben Jahren erhielt Claudia Grimm die Diagnose Multiple Sklerose. Auf ihrem Blog schreibt sie sich ihre Sorgen und Ängste vom Leib und gibt einen Einblick, wie es ist, mit MS zu leben. Warum die selbstständige Webdesignerin für mehr Liebe und Akzeptanz auf der Welt plädiert und woran ihr Traum, in einem Musical mitzuspielen, gescheitert ist, erzählt sie uns auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Laura Chrobok; Copyright: Laura Chrobok

So tickt Laura Chrobok!

24/01/2018

Wie zermürbend Bürokratie und die Jobsuche für Menschen mit Behinderung sind, davon kann Laura Chrobok ein Lied singen. Oder besser ein Buch schreiben. Aber in diesem Buch geht es auch um die schönen Dinge, Reisen zum Beispiel. Warum sie sich ehrlichere Arbeitgeber wünscht und welchen Reise-Traum sie sich erfüllt hat, erzählt sie uns auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Mel Reis während der Veranstaltung Art of Life im EU-Parlament; Copyright: Art of Life/MedTech Europe

So tickt Mel Reis!

17/01/2018

Für Mel Reis war die Unterschenkelamputation kein Rückschlag, sondern eine Chance: Mit viel Entschlossenheit begann sie wieder zu tanzen. Als ein Autounfall dem damaligen Teenager das Bein zertrümmerte, musste die Brasilianerin ihre Leidenschaft nämlich vorerst an den Nagel hängen. Welche Frage sie am meisten zu beantworten hat und wie sie anderen helfen möchte, erzählt sie uns auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Michael Mohr (Mitte) auf der

So tickt Michael Mohr!

10/01/2018

Als einer von acht "vilmA"-Preisträgern, die der VdK Nordrhein-Westfalen jährlich kürt, zählte Michael Mohr 2017 zu den Gewinnern. Der 40-jährige Sachbearbeiter aus Düren spendete sein Preisgeld an seine Herzensangelegenheit. Welche das ist, wofür er seinen Eltern dankbar ist und warum er sich von Menschen mit Behinderung mehr Selbstständigkeit wünschen würde, erzählt er auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Kim Lumelius; Copyright: Nicolas Meess Fotografie

So tickt Kim Lumelius!

03/01/2018

Lachen ist die beste Medizin. In diesem Sinne ist Kim Lumelius eine Frohnatur wie sie im Buche steht. Statt sich über Hindernisse zu ärgern, überwindet sie sie lieber. Schon allein deshalb sind ihre Reisen immer ein Abenteuer. Welche Reise sie jedoch noch nicht angetreten hat und warum sie Dankbarkeit für ein wichtiges Gut hält, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Philipp Schrenk; Copyright: Philipp Schrenk

So tickt Philipp Schrenk!

20/12/2017

Schon oft war Philipp Schrenk immer der einzige Schüler oder Mitarbeiter mit Behinderung. Aber es hat funktioniert. Heute liebt Schrenk es vor allem zu reisen und mit seinem Reiseblog auch anderen Orientierung zu barrierefreien Urlaubszielen zu bieten. Warum sein innerer Schweinehund ihn bisher von der Karibik fernhielt und welche Frage er an die Krankenkassen hat, erzählt er auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Markus Böttner; Copyright: privat

So tickt Markus Böttner!

13/12/2017

Aufgewachsen ist Markus Böttner mit der Wartburg im Rücken und dem Thüringer Wald als Outdoor-Spielplatz. Nach einem Studienaufenthalt hat es den passionierten Musiker nach Galway, Irland, verschlagen. Seit einem halben Jahr ist er jedoch wieder in Deutschland Zuhause. Was den Linguisten beschäftigt und weshalb ein Zitat seiner guten Freundin sein Leben bereichert, erzählt er auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Christian Jaster; Copyright: Malte Wittmershaus

So tickt Christian Jaster!

06/12/2017

Para-Eishockey ist für Christian Jaster der ultimative Sport. Schon als Kind war der Düsseldorfer mit dem Eishockey-Virus infiziert. Mittlerweile ist der Hüne fester Bestandteil der Deutschen Para-Eishockey-Nationalmannschaft und Webmaster der offiziellen Homepage. Welchen anderen Sport der Kufencrack einmal ausprobieren möchte und was er gern einmal wäre, erzählt er auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Andrea Heidrich mit ihren zwei Hunden; Copyright: privat

So tickt Andrea Heidrich!

29/11/2017

Da Andrea Heidrich aufgrund einer rheumatischen Autoimmunerkrankung im Rollstuhl sitzt, ist sie auch auf die Hilfe ihres Assistenzhundes Jay angewiesen. Da die Bochumerin aber ohnehin hundeverrückt ist, gehört auch die Malteser-Hündin Sandy zum Rudel. Neben ihren Hunden sind der 49-Jährigen auch Themen wie soziale Gerechtigkeit wichtig. Was sie sonst noch beschäftigt, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Foto: Isabel Keane; Copyright: izzywheels.com

So tickt Isabel Keane!

22/11/2017

Für Isabel Keane sind ihre Radabdeckungen, designt von ihrer Schwester, eine Möglichkeit, ihre Persönlichkeit auszudrücken. Aber nicht nur die Rad-Cover für ihren Rollstuhl sind der Grund, warum Ailbhe ihre jüngere Schwester beeinflusst hat. Warum die Irin zu ihrer Schwester aufblickt, was sie gern noch erreichen möchte und wofür sie bekannt sein will, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
Seite von 14