Exergames: Spielerisch mehr Spaß an Rehabilitation und Bewegung

03/01/2018

Foto: Älterer Mann auf einem Hometrainer während er auf dem Monitor vor ihm ein Exergame absolviert; Copyright: TU Darmstadt, FG Multimedia Kommunikation

Ob zur Prävention oder Rehabilitation - Bewegungsspiele, sogenannte Exergames, verbinden Spaß am Spiel mit einer gesundheitlichen Zielsetzung und eignen sich für Jung und Alt.

Rehabilitation von Menschen mit Parkinson

Foto: Älterer Mann auf einem Balance-Board während der Ausübung eines Exergames; Copyright: TU Darmstadt, FG Multimedia Kommunikation

Die Sicherheit steht bei Exergames an erster Stelle: Wenn ein Exergame wie hier über die Nutzung eines Balance-Boards ausgeübt wird, benötigen ältere Menschen häufig ein zusätzliches Hilfsmittel, um während des Spiels nicht das Gleichgewicht zu verlieren.

Exergames: Vielfältig einsetzbar

Foto: Ältere Dame bei der Ausübung eines Exergames zusammen mit ihren Enkeln; Copyright: Universität Siegen

Das Exergame MobiAssist ist ein Tool, das die ambulante Pflege von Patientinnen und Patienten mit Demenz unterstützen soll. Neueste Forschungsergebnisse bestätigen, dass möglichst viel Bewegung und körperliche Mobilisierung ein Fortschreiten der Demenz verlangsamen können.

Zahlreiche Studien belegen Wirksamkeit

Foto: Nadine Lormis; Copyright: privat

Weitere Beiträge im Thema des Monats Januar: