Gehört und gesehen werden – YouTuber mit Behinderung rücken sich in den Fokus

Gehört und gesehen werden – YouTuber mit Behinderung rücken sich in den Fokus

01.03.2018

Foto-Collage: Im Uhrzeigersinn: Darleen, ein Fotograf mit seiner Kamera, Kübra und Leeroy; Copyright: Jochen Manz/Screenshots YouTube
Foto: Anne Hofmann; Copyright: privat

© privat

Weitere Beiträge im Thema des Monats März: