Inklusion ist ein Menschenrecht – weltweit --

Inklusion ist ein Menschenrecht – weltweit

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung (UNBRK) wurde Ende 2006 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet und trat 2008 in Kraft. Doch wie ist die Situation nach sieben Jahren? Welche Länder setzen die als Menschenrecht verankerte und in der UNBRK geforderte Inklusion in welcher Form um? Ein Überblick.

02.02.2015

Foto: Grafik mit Menschen mit Behinderungen um einen Globus

Weltweit leben rund eine Milliarde Menschen mit Behinderung; © panthermedia.net/majivecka

Selbstbestimmt leben

Foto: Drei Schüler im Unterricht, einer im Rollstuhl

Auch der uneingeschränkte und angemessene Zugang zur Bildung wird in der UN-Konvention thematisiert und gefordert; © panthermedia.net/Wavebreak Media Ltd

Zugang zur Bildung

Hilfsmittel verfügbar machen

Inklusion per UN-Konvention

Foto: Nadine Lormis; Copyright: B. Frommann

© B. Frommann