Innovative Screening-Konzepte sollen die Zeit bis zur Diagnose verkürzen

26.09.2018

Foto: Eine Hausärztin sieht sich die Handgelenke ihres Patienten mit Rheumaverdacht an; Copyright: panthermedia.net/imagepointfr

Anhand eines Fragebogens und einer rheumatologischen Schulung können Allgemeinmediziner ihre Verdachtsdiagnose besser überprüfen, bevor sie den Patienten an einen Rheumatologen oder eine Screening-Sprechstunde überweisen.