Neuer Laser korrigiert Weit- und Alterssichtigkeit --

Foto: Eine Rollstuhlfahrerin in ihrer schmalen Küche; Copyright: panthermedia.net/Erich Teister

Hohe Wohnzufriedenheit, aber wenig Barrierefreiheit

20/10/2017

Der Internationale Tag des älteren Menschen am 1. Oktober bot Anlass, einen Blick auf die Wohnsituation Älterer zu werfen. Ergebnisse des Deutschen Alterssurveys zeigen: Die meisten 40- bis 85-Jährigen sind mit ihrer Wohnsituation zufrieden, obwohl sie nicht immer barrierefrei wohnen.
Mehr lesen
Foto: Ben Godde, Professor für Neurowissenschaften an der Jacobs University Bremen; Copyright: Jacobs University

Das Altern aufhalten – und gestalten

18/10/2017

Mit 30 Jahren geht es bergab, spätestens. Dann beginnt bei den allermeisten Menschen das Volumen des Gehirns zu schrumpfen. Das ist die schlechte Nachricht, die gute ist: Dieser Alterungsprozess lässt sich stoppen, mit gezieltem Training, mit Bewegung, mit körperlicher Aktivität.
Mehr lesen
Foto: Ein Senior und eine Seniorin sitzen in einem Park; Copyright: Heike Hensel/IÖR-Media

Stadtgrün tut älteren Menschen gut – wenn die Gestaltung stimmt

18/10/2017

Grün ist wichtig für die Lebensqualität von Älteren, die in Heimen leben. Doch Grünflächen müssen altersgerecht gestaltet sein, damit Seniorinnen und Senioren sie nutzen können. Dies sind zentrale Ergebnisse einer aktuellen Studie.
Mehr lesen
Foto: Ein Mann riecht an einer Erdbeere; Copyright: panthermedia.net/carlosyudica

Forscher finden heraus: Darum verlieren Parkinson-Patienten ihren Geruchssinn

16/10/2017

An der Universität Siegen ist gerade die Rheinland-Kita-Studie zum Thema "Inklusion in Kitas" gestartet. Es handelt sich um die bisher größte Untersuchung dieser Art in Deutschland.
Mehr lesen
Foto: Kinder mit ihrer Erzieherin; Copyright: panthermedia/poznyakov

Inklusion: Wie läuft es in den Kitas?

16/10/2017

An der Universität Siegen ist gerade die Rheinland-Kita-Studie zum Thema "Inklusion in Kitas" gestartet. Es handelt sich um die bisher größte Untersuchung dieser Art in Deutschland.
Mehr lesen
Foto: Ein Arzt hält die Hand eines Patienten; Copyright: M. Stobrawe, Klinikum rechts der Isar

Welche Palliativversorgung brauchen Menschen mit Demenz?

11/10/2017

Innovative Studie untersucht Unterschiede zwischen Patienten mit früh und spät einsetzender Demenz am Lebensende.
Mehr lesen
Foto: Eine Gruppe Senioren bei einer Fitnessrunde im Park; Copyright: panthermedia.net / amelaxa

Geistig fit ins Alter

09/10/2017

Ungünstige Ernährung, zu wenig Bewegung, mangelnde geistige Förderung, all das sind Risikofaktoren für Demenz im Alter. Die Universität Leipzig möchte herausfinden, ob eine positive Beeinflussung einen möglichen geistigen Abbau im Alter verzögern oder gar verhindern kann.
Mehr lesen
Foto: Zwei Gehirn-Scans im Vergleich vorher-nachher; Copyright: Leibniz-Institut für Neurobiologie

Aktive Prothese verändert Hirnfunktionen von Schlaganfall-Patienten

06/10/2017

Patienten, die nach einem Schlaganfall ihre Füße nicht mehr richtig heben und normal laufen können, kann eine aktive Prothese helfen. Sie verbessert jedoch nicht nur das Gangbild der Betroffenen, sondern bewirkt auch, dass sich deren Gehirn funktionell neu organisiert.
Mehr lesen
Foto: Ein älterer Mann auf einem Fahrrad-Trainer; Copyright: panthermedia.net / Boris Franz

Freezing: Fahrradfahren bringt Neuronen von Parkinson-Patienten in den richtigen Takt

04/10/2017

Patienten mit Morbus Parkinson leiden unter erheblichen Beeinträchtigungen beim Gehen, bis hin zum plötzlichen "Einfrieren", dem sogenannten "Freezing of Gait (Gang)". Forscher fanden jetzt heraus, dass die Neuronen beim Fahrradfahren wieder in den richtigen Takt kommen.
Mehr lesen
Foto: Eine Dame mit dem Siegermodell VRread; Copyright: Peter Dietrich

Lesehilfe aus dem 3D-Drucker für sehbehinderte Menschen

29/09/2017

In dem vom BMBF geförderten Projekt VRread hat das Fraunhofer IPA zusammen mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V. (BSV-W), der Firma rioprinto und der Maker-Bewegung ein Aufnahmegestell zum Ausdrucken und eine entsprechende Leseapplikationssoftware für ein Android-basiertes Smartphone entwickelt.
Mehr lesen
Foto: Ein Blutzuckermessgerät zusammen mit Teststreifen und Insulin sowie einem Insulinpen; Copyright: panthermedia.net / Abydika

Online-Angebote: Blutzuckerteststreifen auf Abwegen

27/09/2017

Im Internet blüht der Online-Schwarzmarkt mit Blutzuckerteststreifen für Diabetiker. Prof. Dr. Heiko Burchert von der FH Bielefeld warnt vor den im Online-Handel erworbenen Teststreifen und den wirtschaftlichen Folgen für die Krankenkassen.
Mehr lesen
Foto: Eine Aufnahmeassistentin, die ein Mikrofon bei einem Vortrag in das Publikum hält; Copyright:  Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Besser als die Wirklichkeit? Studie zur Medienberichterstattung über Inklusion im Arbeitsleben

27/09/2017

Seit über acht Jahren gilt in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention. Sie zielt auf die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen – auch am Arbeitsleben. Die Realität ist davon noch weit entfernt. Gleichzeitig erfährt die Bevölkerung zum Thema berufliche Inklusion bislang kaum etwas in den Medien.
Mehr lesen
Foto: Spiele-Entwickler Daniel Steffen mit der Tabletversion in der Hand und vor einem Monitor auf dem ebenfalls jumpBALL zu sehen ist; Copyright: Thomas Koziel/TUK

Mit den Füßen steuern: Neues Computerspiel für die Thrombose-Vorsorge

25/09/2017

Wenn ein Gerinnsel dazu führt, dass Blutgefäße, etwa in den Beinen, verstopfen, sprechen Mediziner von einer Thrombose. Es gibt viele Maßnahmen dieser Erkrankung vorzubeugen: etwa durch gezielte Übungen für Beine und Füße. Wie man hierbei die Motivation erhöhen kann, haben Forscher der Arbeitsgruppe wearHEALTH an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) untersucht.
Mehr lesen
Foto: Eine Hand, die die Gripforce-Box nutzt; Copyright: TU München

Nach Schlaganfall motorische Defizite exakter feststellen

22/09/2017

Nach einem Schlaganfall scheitern viele Menschen an täglichen Handgriffen im Haushalt. Der Grund dafür sind Lähmungserscheinungen, die von Schädigungen im Gehirn herrühren. Diese wirken sich auf die feinmotorischen Fähigkeiten aus. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) zeigt nun einen Weg auf, der zu einer besseren Diagnose und gezielteren Therapie führt.
Mehr lesen
Foto: Gruppe von Menschen, die an einem Bürotisch arbeiten; Copyright: panthermedia.net/Rawpixel

Mit Multipler Sklerose im Job

20/09/2017

Viele Menschen stehen als qualifizierte Fachkräfte mit Multipler Sklerose (MS) aktiv im Berufsleben, so die Ergebnisse einer empirischen REHADAT-Studie auf Basis einer Befragung von rund 750 Betroffenen.
Mehr lesen
Foto: Eine Frau liest einem älteren Herren aus einem Buch vor; Copyright: panthermedia.net/mandygodbehear

Professionelle Beratung für pflegebedürftige Migrant_Innen und deren Angehörige

13/09/2017

Projekt "OPEN" zur interkulturellen Öffnung in der Pflegeberatung vor dem Abschluss.
Mehr lesen
Foto: Junge Frau lächelt während sie sich mit einer anderen Frau unterhält; Copyright: panthermedia.net/javiindy

Unsichtbare Behinderung: Ich habe was, was du nicht siehst

01/03/2017

Viele Menschen denken bei "Behinderung" automatisch an Menschen im Rollstuhl, vielleicht noch an blinde oder Menschen mit amputierten Gliedmaßen. Es werden also meist direkt sichtbare Einschränkungen damit verknüpft. Doch nicht jede Behinderung ist auf den ersten Blick zu erkennen – manchmal auch nicht auf den zweiten.
Mehr lesen
Foto: Collage aus Fotos von Menschen mit Down-Syndrom; Copyright: beta-web/Dindas

Touchdown: Menschen mit Down-Syndrom klären auf

01/12/2016

Menschen mit Down-Syndrom werden nicht von allen Menschen in der Gesellschaft akzeptiert. Dies will "Touchdown" – die weltweit erste Ausstellung über und von Menschen mit Down-Syndrom – in der Bundeskunsthalle in Bonn ändern. Das Projekt wurde von Menschen mit und ohne Trisomie 21 auf die Beine gestellt.
Mehr lesen
Foto: Marcus Rohrbach schneidet Obst in Küche, Kamera nimmt Szene auf, Computerbildschirm im Vordergrund

Software soll in naher Zukunft Filmhandlungen automatisch beschreiben können

18/07/2016

Damit sie die Handlung eines Filmes nachvollziehen können, gibt es für blinde Menschen oftmals eine Hörfassung. Dafür schauen sich Autoren die Filme in voller Länge an und geben die Handlungssituation wieder. Könnte nicht aber auch ein Computerprogramm diese Arbeit übernehmen? Forscher arbeiten daran, eine Software zu entwickeln, die Filmbeschreibungen automatisch generiert und vorliest.
Mehr lesen

Intelligente Mobilitätsassistenten unterstützen Senioren

01/02/2016

Hindernisse wie Kopfsteinpflaster, abschüssige Wege oder andere Barrieren erschweren das Leben von Senioren. Je eingeschränkter ihre Mobilität, desto weniger trauen sie sich zu. Oft vermeiden sie dann den geliebten Park um die Ecke. Das Projekt Assistants for Safe Mobility (ASSAM) hat sich dieser Barrieren angenommen und intelligente Lösungen für Rollatoren, Rollstühle oder Dreiräder geschaffen.
Mehr lesen

"Viele unterschätzen die ökonomische Bedeutung des barrierefreien Tourismus in Europa"

01/04/2015

Der Markt für barrierefreies Reisen in Europa existiert. Doch er wächst nur langsam. Dabei ist die Nachfrage groß, wie eine Studie jüngst belegte. Welche Bedürfnisse haben also mobilitäts- und aktivitätseingeschränkte Menschen? Und was kann die Reiseindustrie bieten – heute schon und in Zukunft?
Mehr lesen