Foto: Junger Handbiker, der beide Arme nach oben streckt und Daumen hoch zeigt; Copyright: DBSJ

22 TalentTage im Jahr 2019

21.01.2019

Der DBSJ veranstaltet in Kooperation mit den DBS-Landesverbänden bundesweit an 16 verschiedenen Standorten Schnuppertage für sportbegeisterte Kinder und Jugendliche mit Behinderung.
Mehr lesen
Foto: Gebärdensprachdolmetscherin auf dem Kölner Karneval; Copyright: Geza Aschoff/LVR

Karneval für alle: RheinEnergie unterstützt LVR-Initiative

18.01.2019

Eine Kooperation mit der RheinEnergie AG ermöglicht es dem Landschaftsverband Rheinland (LVR), sein Kartenangebot für Menschen mit Behinderung am Karnevalssonntag erheblich zu vergrößern und zu erweitern. Der LVR vergibt kostenfreie Karten.
Mehr lesen
Foto: Gebärdensprachdolmetscher auf der Bühne der Sessionseröffnung 2018; Copyright: Martin Scherag / LVR

Karneval für alle: Angebote für Rollstuhlnutzer, gehörlose und blinde Menschen

09.01.2019

Blinde Menschen können auch in dieser Session die Prinzenproklamation in Bonn miterleben. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) finanziert im Rahmen seiner Initiative "Karneval für alle" eine Live-Beschreibung für Sehbehinderte, eine sogenannte Audiodeskription. Am Mikrofon wird Jochem Schlömer stehen, Blindenreporter beim Fußballclub Schalke 04.
Mehr lesen
Foto: Die Logos der Wettbewerbe Jugend trainiert für Olympia (JTFO) und Jugend trainiert für Paralympics (JTFP); Copyright: DSSS / DBS

Zusammenlegung von Jugend trainiert für Paralympics und Jugend trainiert für Olympia

07.01.2019

Die Deutsche Schulsportstiftung (DSSS) und der Deutsche Behindertensportverband (DBS) haben eine neue Vereinbarung getroffen, die zum Ziel hat, die beiden Wettbewerbe Jugend trainiert für Olympia (JTFO) und Jugend trainiert für Paralympics (JTFP) noch weiter zu verschmelzen.
Mehr lesen
Foto: Eine Frau im Strandrollstuhl in der Karibik; Copyright: Timo Hermann | Gesellschaftsbilder.de

Tourism for All: "Beim Reisen geht es nicht nur um bloßen barrierefreien Zugang"

19.07.2018

Tourismus ist für jedermann. Ziel der britischen Organisation Tourism for All ist es, Reisen barrierefrei zu machen. Ob Reisende, Politiker oder Unternehmen, Tourism for All möchte auf allen Ebenen Veränderungen schaffen. REHACARE.de hat nachgefragt, was der europäische Tourismusmarkt zu bieten hat und wie sich die Einstellung der Branche gegenüber Menschen mit Behinderungen verändert hat und.
Mehr lesen
Foto: Patrick Dohmen im LernLaden mit einer jungen Frau; Copyright: WDR/EUKOBA

Barrierefreiheit: "Wir brauchen einen Bewusstseinswandel im Handel"

22.12.2016

Einkaufen mit einer Behinderung ist gar nicht so einfach: Denn fast jedes Geschäft ist nicht barrierefrei. Doch was genau bedeutet Barrierefreiheit im Einzelhandel eigentlich? REHACARE.de sprach mit Patrick Dohmen vom Verein EUKOBA e.V. über die Idee des LernLadens und über das Sensibilisierung-Projekt für Einzelhändler, Mitarbeiter und Auszubildende.
Mehr lesen
Foto: Besprechung im PIKSL-Labor

"Bei PIKSL geht es um den Abbau von digitalen Barrieren"

26.01.2016

Der digitale Wandel stellt nicht nur Menschen mit Behinderung vor ein Problem, auch Unternehmen stehen digitalen Barrieren gegenüber, die es zu überwinden gilt. Im PIKSL-Labor wird digitale Inklusion gelebt: Gemeinsam arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung am Abbau digitaler Hürden. Im Interview mit REHACARE.de erläutert Projektleiter Tobias Marczinzik das PIKSL-Konzept.
Mehr lesen
Foto: Dorothea Pitschnau-Michel

"Welt-MS-Tag macht auf die Notwendigkeit der Inklusion aufmerksam"

26.05.2015

Seit 2009 stellt der Welt-MS-Tag Multiple Sklerose und die Menschen, die mit dieser Erkrankung des Zentralen Nervensystems leben, rund um den Globus in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. REHACARE.de sprach mit Dorothea Pitschnau-Michel, Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), über diesen besonderen Tag, der immer auf den letzten Mittwoch im Mai fällt.
Mehr lesen