Politik & Recht

Foto: Zwei Freunde umarmen sich, während sie vor einem Tablet sitzen; Copyright: panthermedia.net/olesiabilkei

Deutscher Behindertenrat übt Kritik an deutscher Umsetzung der EU-Richtlinie

23/05/2018

Bis September 2018 muss Deutschland die EU-Richtlinie für barrierefreie Webseiten und Apps öffentlicher Stellen umsetzen. Der Deutsche Behindertenrat (DBR) sieht darin Chancen und fordert, die Potenziale der Richtlinie voll auszuschöpfen. Doch nun drohen aufgrund des deutschen Umsetzungsgesetzes sogar Verschlechterungen. Der DBR warnt.
Mehr lesen
Foto: Verena Bentele nimmt nach ihrer Wahl zur VdK-Präsidentin lachend Glückwünsche entgegen; Copyright: Enge/VdK

Verena Bentele ist die neue Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland

21/05/2018

Der Sozialverband VdK Deutschland hat eine neue Präsidentin: Verena Bentele wurde beim VdK-Bundesverbandstag in Berlin mit überwältigender Mehrheit an die Spitze des Verbands gewählt. Sie löst damit Ulrike Mascher ab, die sich nicht mehr zur Wahl gestellt hatte.
Mehr lesen
Foto: Eine jubelnde Gruppe von WOHN:SINN-Aktivisten mit und ohne Behinderung; Copyright: Daniela Buchholz

Neu gegründet: Ein deutschlandweites Bündnis für inklusives Wohnen

18/05/2018

Selbstbestimmtes Wohnen ist ein Menschenrecht. An einigen Orten in Deutschland bieten deshalb inklusive Wohnformen Menschen mit und ohne Behinderung ein gleichberechtigtes und buntes Zusammenleben in der Mitte der Gesellschaft. Um diese erfolgreiche Innovation weiter zu verbreiten, haben nun verschiedene Akteur*innen das "WOHN:SINN – Bündnis für inklusives Wohnen" ins Leben gerufen.
Mehr lesen
Foto: Eine Rednerin auf der BTHG-Demo unter dem Motto: Nicht mein Gesetz. Im Hintergund stehen die Worte

Bundesteilhabegesetz umsetzen – Teilhabe von Menschen mit Behinderung fördern

02/05/2018

Eine der wesentlichen Entscheidungen im Sinne des Bundesteilhabegesetzes ist die Wahl der Wohnung und der Wohnform für Menschen mit Behinderung. In einem Modellprojekt erproben jetzt die beiden Landschaftsverbände in NRW gemeinsam, wie dies im Rahmen der gesetzlich vorgesehenen neuen Finanzierungsstrukturen am besten gelingen kann.
Mehr lesen