Programmübersicht Leben mit Pflege @home

Fachspezifische Seminare und Workshops zum Thema häusliche Pflege

Tag der Wunde

Moderation: Heike Senge, Leiterin Pflegeakademie Niederrhein

 

10:30 Uhr

Schwerpunkt: Versorgungswirklichkeiten – Spannungsfeld zwischen Theorie und Wirklichkeit

Eröffnungsrede von Prof. Knut Kröger, Position etc.

 

10:45 Uhr

Vorstellung des Ausbildungskonzepts (bis Bachelor-Niveau) zur Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden

Ida Verheyen-Cronau, Position etc.

11:00 Uhr

Palliative Wundversorgung

Martin Matzkus, Position etc.

12:30 Uhr

Tatort Wunde – im Sumpf ertrunken? – Ursachen für Wundheilungsstörungen

Anke Bültemann mit Herrn Dr. Gunnar Riepe, Position

Thorsten Kock

13:30 Uhr

Wunde vor Gericht

Prof. Dr. Volker Großkopf, Position

Thorsten Kock

14:30 Uhr

Wundversorgung im häuslichen Umfeld – Spagat zwischen Ökonomie und Menschlichkeit

Inga Hoffmann-Tischner, Position

15:30 Uhr

Versorgungsqualität: Vom sicheren Umgang mit Wundversorgungsprodukten

Werner Sellmer, Position

Tag der Demenz

Moderation: Heike Senge, Leiterin Pflegeakademie Niederrhein

 

10:30 Uhr

Schwerpunkt: Umsorgen – versorgen – sich sorgen – Herausforderungen im Pflegealltag

Eröffnungsrede von Irmgard Menger, Schirmherrin, Allianz für Menschen mit Demenz

 

11:00 Uhr

Hygiene – Das heitere Keime-Raten: Testen Sie Ihr Wissen – relevante Keime in der Wundversorgung

 Institut Schwarzkopf, Position etc.

12:00 Uhr

Die Tücken der Wundversorgung bei Menschen mit Demenz – wenn das einfache Pflaster zur Herausforderung wird

Anita Mysor, Position etc.

13:00 Uhr

Kochaktion auf der Bühne

Dave Hänsel, Position

Thorsten Kock

13:30 Uhr

Dürfen wir Menschen mit Demenz leiden lassen? – die Suche nach schwierigen Kompromissen

Erich Schützendorf, Position

Thorsten Kock

15:00 Uhr

Wann ist die Grenze bei der häuslichen Pflege für Angehörige erreicht und wie kann ich das rechtzeitig für mich klären? – Grenzsituationen rechtzeitig erkennen

Martin Hau, Position

Tag der Palliativmedizin - Auch der letzte Tag ist l(i)ebenswert!

Moderation: Heike Senge, Leiterin Pflegeakademie Niederrhein

 

11:00 Uhr

"Manchmal ist es federleicht" - Lesung, danach Autogrammstunde

Christine Westermann, Autorin

 

13:00 Uhr

Sterbehilfe zwischen strafrechtlicher Verantwortung und Recht auf Selbstbestimmung – Patientenverfügung – Patientenrecht

 Prof. Dr. Volker Großkopf, Position etc.

14:00 Uhr

Würdezentrierte Therapie – Selbstvergewisserung am Lebensende (Was ich noch zu sagen hätte)

Dipl.-Psych. Simone Kotterik, Position etc.

15:00 Uhr

Letzte Hilfe – Sterbebegleitung – wie halte ich deine Hand?

Inga Hoffmann-Tischner, Position

Thorsten Kock

16:00 Uhr

Abschied gestalten, der Trauer Ausdruck geben – jeder Mensch ist anders, jeder Abschied auch

Cordula Caspary, Position

Thorsten Kock

Gesetzliche Entwicklungen und Auswirkungen auf die Versorgungslandschaft

Moderation: Heike Senge, Leiterin Pflegeakademie Niederrhein

 

11:00 Uhr

Fehlentwicklung und Chance; Heil-und Hilfsmittel-Versorgungsgesetz; Untertitel: "Ohne Regress durchs Quartal!

Björn Jäger, Position etc.

 

12:00 Uhr

Beantragung von Pflegehilfsmitteln "wie bekomme ich wo, was ich brauche"

Norbert Kamps, Position etc.

12:00 Uhr

Kinaesthetics: "Bewegen statt heben!"; Bühne, offenes Angebot

Sabine Sieben, Position etc.