Newsletter der REHACARE | Webansicht | English | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Logo und Datum der Messe

Inklusion in Beruf und Bildung

Sehr geehrte Damen und Herren,

beim Stichwort "Inklusion" denken viele Menschen vor allem an Schule und eventuell noch an den Arbeitsmarkt. Doch oft machen vor allem die zahlreichen negativen Beispiele hierzu die Runde. Dies ist natürlich wichtig, um auf die Missstände aufmerksam zu machen. Aber REHACARE.de möchte im aktuellen Thema des Monats November auch zeigen, dass es bereits positive Beispiele gibt. Lesen Sie mehr zum Thema Inklusion in Beruf und Bildung.

Eine schöne Restwoche wünscht

Nadine Lormis
Redaktion REHACARE.de

Grafik: 18. bis 21. September 2019, REHACARE Internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege in Düsseldorf

Inhalt

News aus dem Bereich Forschung & Gesundheit
So tickt
News aus dem Bereich Arbeitswelt & Bildung
Thema des Monats
News aus dem Bereich Frauen & Kinder

Forschung & Gesundheit

Welt-Schlaganfalltag: Ein Schlaganfall trifft nie einen Menschen allein

270.000 Menschen pro Jahr erleiden in Deutschland einen Schlaganfall. Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe hat viel dafür getan, die Betroffenen aus dem Schattendasein zu führen. Über die Herausforderungen für Angehörige dagegen wird noch immer kaum gesprochen.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Gesundheit

Angenehmer altern mit Musiktherapie

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt "Musiktherapie 360°" ist erfolgreich abgeschlossen: Sowohl Patienten als auch Angehörige und Pflegepersonal profitieren vom umfassenden Behandlungskonzept der SRH Hochschule Heidelberg.
mehr lesen
Nach oben

So tickt Toni Furmanski!

So tickt

Foto: Toni Furmanski; Copyright: anneandkathleen.com
Vorbilder in den Medien, die so sind wie sie – das hätte sich Toni Furmanski in ihrer Kindheit und Jugend gewünscht. Deswegen ist sie aktuell auch so begeistert davon, dass immer mehr Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen in der Mode und Werbung vorkommen. Inwiefern ihr dies auch schon als Jugendliche geholfen hätte und warum ihr beim Beantworten unserer Fragen die Tränen kamen, erzählt sie auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"
Nach oben

Arbeitswelt & Bildung

Perspektivwechsel inklusive!

Der Geschäftsbereich Bauliche Hochschulentwicklung von HIS-HE aus Hannover regte Hochschulakteure zur zweitägigen Zusammenarbeit zum Thema Barrierefreiheit an. Leitfrage der Veranstaltung: Wie kann dem Wunsch nach mehr Austausch von Baufachleuten verschiedener Einrichtungen und Spezialisten zum Thema Barrierefreiheit nachgekommen werden?
mehr lesen
Nach oben

Inklusion in Beruf und Bildung

Thema des Monats

Foto: Die Rückseite eines Rollstuhls auf der ein Plakat mit der Aufschrift: "Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden" zu lesen ist; Copyright: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de
Inklusion ist ein gesamtgesellschaftlicher Prozess und betrifft alle Bereiche des Lebens. Im Thema des Monats November widmet sich REHACARE.de dieses Mal dem Schwerpunkt Beruf und Bildung. Erfahren Sie mehr über positive Beispiele von der Schulbank bis hin zum Beruf, ein Projekt, das junge Menschen mit Behinderung erfolgreich durch ihre Berufsausbildung begleitet hat, sowie einen angehenden Tischler im Rollstuhl und eine gehörlose Pfarrerin.
Hier geht es zu allen Beiträgen im Thema des Monats
Nach oben

Frauen & Kinder

Inklusiver Unterricht: lauter, diverser, aber nicht stressiger

Eine Studie zeigt, dass LehrerInnen an inklusiven Schulen zwar objektiv stärker beansprucht werden, sich aber nicht belasteter fühlen.
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.

Hier den Newsletter abonnieren
Hier geht es zum Newsletter-Archiv
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Wolfram N. Diener, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.