Newsletter der REHACARE | Webansicht | English | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Logo der Messe

Inklusion im Arbeitsleben


Sehr geehrte Damen und Herren,

Peter Tauber hat kürzlich für Empörung gesorgt, weil er Menschen mit mehreren Minijobs unterstellte, sie hätten nichts Vernünftiges gelernt. Für Menschen mit Behinderung muss diese Äußerung ebenfalls purer Hohn gewesen sein. Zwei Millionen von ihnen befinden sich deutschlandweit im erwerbsfähigen Alter. Doch wie so oft gibt es auch auf diesem Gebiet viel Nachholbedarf. Worin genau dieser besteht und welche Initiativen es für Menschen mit Behinderung gibt, um sie erfolgreich in der Arbeitswelt zu inkludieren, hat REHACARE.de im im Thema des Monats Juli: "Inklusion im Arbeitsleben" unter die Lupe genommen.

Eine schöne Restwoche wünscht

Anne Hofmann
Redaktion REHACARE.de


REHACARE Fachmesse mit Kongress & Foren
04. bis 07. Oktober 2017
Düsseldorf

Inhalt

So tickt
Thema des Monats
Newsletter-Archiv
Newsletter-Service
Werbemöglichkeiten

Freizeit & Kultur

Digitale Innovationen werden für die ältere Generation immer wichtiger

Die Zahl der Älteren und Hochbetagten in Deutschland steigt bis zum Jahr 2030 stark an. Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahren die Möglichkeiten der Digitalisierung. Damit sie auch bis ins hohe Alter mündiger und souveräner Teil unserer Gesellschaft werden, braucht es lebenslanges Lernen.
mehr lesen
Nach oben

Freizeit & Kultur

Baseler Ägyptologen erforschen 3000-jährige Prothese

Sie dürfte zu den ältesten Prothesen der Menschheitsgeschichte gehören: Ägyptologen der Universität Basel und weitere Spezialisten haben einen künstlichen großen Zeh aus Holz neu untersucht. Das Fundstück ist fast 3000 Jahre alt und stammt aus einer Frauenbestattung aus der Nekropole von Sheikh´Abd el-Qurna bei Luxor. Das Gebiet wird derzeit mit modernsten Methoden erforscht.
mehr lesen
Nach oben

Freizeit & Kultur

"Mittendrin und stets dabei" - REHACARE-Patenschaftslauf beim Stadtwerke Düsseldorf Kö-Lauf am 03. September 2017

Mit Ihrer Unterstützung beim Stadtwerke Düsseldorf Kö-Lauf am 03. September 2017 möchte die Messe Düsseldorf das Miteinander von behinderten und nicht-behinderten Menschen fördern. Der REHACARE-Patenschaftslauf setzt hierfür ein Zeichen. Gemeinsam gehen Menschen mit Behinderung und nichtbehinderte Menschen als Team auf die 1,1 km lange Strecke.
mehr lesen
Nach oben

Freizeit & Kultur

Sicheres Autofahren bis ins hohe Alter - Studie erforscht Fahrverhalten

Senior kracht mit PKW in Schaufenster – Schlagzeilen wie diese lesen wir immer wieder in der Zeitung. Dabei trifft dieses Negativimage nur auf wenige Senioren zu. Der überwiegende Teil der älteren Autofahrer ist sicher unterwegs. Wie sich deren Fahrverhalten mit den Jahren entwickelt, wollen Forscher des Leibniz-Instituts für Arbeitsforschung zusammen mit dem Umfragezentrum Bonn analysieren.
mehr lesen
Nach oben

Inklusion im Arbeitsleben

Thema des Monats

Foto: Blinder Mann arbeitet an seinem Laptop mittels angebrachter Braille-Zeile; Copyright: Michel Arriens | www.michelarriens.de
Sei es ein gehörloser Kellner oder eine kleinwüchsige Verkäuferin – Menschen mit Behinderungen sollten unterschiedliche Berufe für sich wählen können, ganz nach ihren individuellen Wünschen. Doch die Realität sieht oft anders aus. Welche Best-Practice-Beispiele es aber bereits in Deutschland gibt und welche Wege andere Länder gehen, erfahren Sie im Thema des Monats Juli: Inklusion im Arbeitsleben.
Hier geht es zu allen Beiträgen im Thema des Monats
Nach oben

Forschung & Gesundheit

KogniHome feiert die Wohnung der Zukunft

Im August 2014 startete der Innovationscluster KogniHome mit dem Ziel, Technik für die mitdenkende Wohnung der Zukunft zu entwickeln. Kürzlich stellten die 14 Partner des regionalen Verbundprojekts eine zentrale Entwicklung vorgestellt: die KogniHome-Forschungswohnung in Bethel in Bielefeld. Ein kurzer Film zeigt die Funktionen der Wohnung der Zukunft.
mehr lesen
Nach oben

So tickt Lisa Schütte!

So tickt

Foto: Lisa Schütte; Copyright: privat
Lisa Schütte ist Familienmensch, Hundeliebhaberin und hat Diabetes Typ 1. Wie es ist, damit zu leben, erzählt sie auf ihrem Blog Lisabetes.de. Was ihr in ihrem Leben außer Familie, Freunden und Hund Nero noch wichtig ist und was Batman, Emma Watson und Norwegen mit ihr zu tun haben, erzählt sie auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"
Nach oben

Politik & Recht

ACHSE: Gesundheitspolitischer Beirat nimmt Arbeit auf

Um Politik und Selbstverwaltung noch stärker zu beeinflussen und so die Anliegen für Menschen mit Seltenen Erkrankungen besser vorantreiben zu können, hat die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. einen Gesundheitspolitischen Beirat ins Leben gerufen.
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.
Hier den Newsletter abonnieren

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der REHACARE.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen?
Dann kontaktieren Sie uns: rehacare@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 919 37 35.
Kontakt zu beta-web
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.