Newsletter der REHACARE | Webansicht | English | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Logo der Messe

Barrierefreiheit im Web


Sehr geehrte Damen und Herren,

kaum jemand kommt heute in seiner Freizeit oder im Job noch an ihm vorbei: dem Internet. Fast alles ist heute schon online möglich. Aber nicht alle Menschen können die vielfältigen Möglichkeiten nutzen, denn oftmals sind Websites nicht barrierefrei gestaltet. Das Projekt BIK für Alle möchte helfen, diesen Zustand zu ändern. Es hat sich dem barrierefreien Informieren und Kommunizieren verschrieben und bietet hierzu Hinweise sowie Tests an. Wer das BIK wie nutzen kann, erfahren Sie in unserer News.

Eine barrierefreie Restwoche wünscht Ihnen

Anne Hofmann
Redaktion REHACARE.de


REHACARE Internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege
04. bis 07. Oktober 2017
Düsseldorf

Inhalt

So tickt
Thema des Monats
Gewinnspiel
Hier Tickets online für die REHACARE erwerben
Newsletter-Archiv
Newsletter-Service
Werbemöglichkeiten

Kompetent im Straßenverkehr: Mobilitätstrainings für alle

Thema des Monats

Foto: Defekter Aufzug in einer S-Bahn-Station; Copyright: Andi Weiland | Sozialhelden
Ob Bus oder Bahn – die selbstbestimmte Teilhabe am öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ist für viele Menschen mit Behinderung mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Dies liegt unter anderem an defekten Aufzügen und der fehlenden Barrierefreiheit von Haltestellen. Daher ist es auch besonders wichtig, dass man selbst bestens informiert ist, um so gut wie möglich selbstbestimmt von A nach B zu gelangen.
Hier geht es zum Leitartikel im Thema des Monats
Hier geht es zu allen Beiträgen im Thema des Monats
Nach oben

Arbeitswelt & Bildung

Zusammenarbeit mit Behindertenwerkstätten für Unternehmen profitabel

Studie der Frankfurt UAS entwickelt Modelle zur nachhaltigen Demontage von Ersatzteilen, die in Werkstätten für Menschen mit Behinderung logistisch umsetzbar wären.
mehr lesen
Nach oben

Patientenlifter: Heben und Transfers leichtgemacht

Werbung

Die Hebehilfen von Handi-Move übernehmen die Schwerstarbeit beim Heben oder bei Transfers. Mobile Lifter, Decken- oder Wandlifter - sie sind eine enorme Erleichterung für Rücken und Schultern. Egal ob bei der Benutzung durch einen Betreuer oder der selbstständigen Nutzung mit den Hebebügeln "Helfende Hände".
Foto: Im linken Bild sitzt ein Mann im Liftsystem, im rechten Bild hilft eine Frau einer älteren Dame mittels Lift auf die Toilette; Copyright: www.handimove.de
Hier geht es zur Homepage von Handi-Move

Themenbereiche auf der REHACARE

"Arbeit+Beruf" sowie "Mobilität+Reisen"

Foto: Logo Themenpark Menschen mit Behinderung und Beruf; Copyright: Messe Düsseldorf
Der Themenpark "Arbeit+Beruf" widmet sich einer der wichtigsten Bedingungen für die Inklusion von Menschen mit Behinderung: der aktiven Teilhabe am Berufsleben. Hierfür ist aber auch Mobilität notwendig. Ein Auto kann dabei hilfreich sein. Im Themenpark "Mobilität+Reisen" zeigen deshalb Hersteller und Umrüster die neuesten Entwicklungen.
Hier geht es zum Themenbereich "Arbeit+Beruf"
Hier geht es zum Themenbereich "Mobilität+Reisen"

Forschung & Gesundheit

Professionelle Beratung für pflegebedürftige Migrant_Innen und deren Angehörige

Projekt "OPEN" zur interkulturellen Öffnung in der Pflegeberatung vor dem Abschluss.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Gesundheit

16 Filme für mehr Diabetes-Wissen

Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) hat 16 Erklärfilme zu Diabetes entwickelt, mit denen das Wissen über die Volkskrankheit gestärkt werden soll.
mehr lesen
Nach oben

Aussteller auf der REHACARE

Ausstellervorträge

Foto: Redner während eines Vortrages; Copyright: Messe Düsseldorf
Einige Aussteller bieten den Messebesuchern neben Präsentationen am Messestand auch weiterführende Vorträge mit interessanten Hintergrundinformationen im CCD Süd in den Räumen 26, 27 und 28 im 2. OG an. Die Dauer der Vorträge beträgt circa 60 Minuten.
Hier geht es zu den Ausstellervorträgen
- Werbung -
Banner ReWalk

Forschung & Gesundheit

Neue Gesundheitsdienstleistungen für Menschen mit chronischer Erkrankung

Die "European Summer School for Innovation in Chronic Disease Intervention" (euVENTION) unterstützt Hochschulabsolventen auf dem Weg zu einer Unternehmensgründung, um die Gesundheitsdienstleistungen für Menschen mit chronischer Erkrankung zu verbessern.
mehr lesen
Nach oben

So tickt Claudia Böhme!

So tickt

Foto: Claudia Böhme; Copyright: fotoresque
Manchmal haben Dozenten einen größeren Einfluss auf Studierende, als ihnen vielleicht bewusst ist. Claudia Böhme kam dank eines Hinweises der studentischen Berufsberatung auf die Idee, blinde sowie sehbehinderte Menschen und Museen zusammenzubringen. Heute ist die 46-Jährige Kulturvermittlerin. Wofür sie sich neben der Barrierefreiheit in Museen noch begeistern kann, erzählt sie uns auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"
Nach oben

Freizeit & Kultur

BIK für Alle: Ein Projekt zum barrierefreien Web

Das Projekt BIK für Alle klärt über Barrierefreiheit im Web auf und unterstützt alle, die barrierefreie Webangebote umsetzen wollen, mit Infomaterialien und Barrierefreiheits-Tests.
mehr lesen
Nach oben

eTicket im Online-Shop kaufen!

Zeit sparen. Geld sparen. Vorteile nutzen!

Grafik: eTicket
Ihre Vorteile:
• Sparen Sie gegenüber dem Kauf eines Tickets vor Ort
• Minimieren Sie Ihre Wartezeiten durch direkten Zutritt am Drehkreuz
• Nutzen Sie den ÖPNV kostenlos
• Ihre Eintrittskarte (eTicket) berechtigt Sie zur kostenlosen An- und Abreise zum / vom Düsseldorfer Messegelände mit der Rheinbahn im Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR, 2. Klasse, in zuschlagfreien Zügen in der Preisstufe D). Bitte achten Sie dafür bei Ihrer Eintrittskarte auf den entsprechenden Hinweis.
Hier geht es zum Online-Shop

Aussteller-News

REHACARE 2017: thyssenkrupp stellt neue HoloLens-Technologie vor

thyssenkrupp Encasa N.V.

Datenbrille veranschaulicht Kunden Treppenlift im Haus und kann Lieferzeit bis zum Vierfachen verkürzen thyssenkrupp ist der einzige Aufzughersteller, der Privatkunden die HoloLens zur Verfügung...
mehr lesen
Nach oben

Gewinnspiel: 40 Jahre REHACARE

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Foto: Junge Frau sitzt in einem umgerüsteten Auto; Copyright: ctillmann
In diesem Jahr steht uns ein Jubiläum bevor – 40 Jahre REHACARE! Wir können es jedenfalls kaum noch erwarten. Zu diesem Anlass findet an allen Messetagen übrigens nicht nur die CYBATHLON Experience statt, sondern wir wollen Ihnen auch schon vorab eine Freude machen: Deswegen verlosen wir 40 x 2 Eintrittskarten für die REHACARE 2017.
Hier geht es zum Gewinnspiel
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.
Hier den Newsletter abonnieren

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der REHACARE.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen? Dann kontaktieren Sie uns: rehacare@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 919 37 35.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Kontakt zu beta-web
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.