Newsletter der REHACARE | Webansicht | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Logo der Messe

Technische Hilfsmittel im Fokus


Sehr geehrte Damen und Herren,

ob Pflegeroboter, Datenbrille, die es gehörlosen Mitarbeitern in der Lagerlogistik ermöglicht, visuell zu kommunizieren oder Virtual Reality, die zur Diagnostik sowie Therapie bei neurologischen Krankheiten eingesetzt werden kann – die Zukunft hat längst begonnen. Deswegen standen diese Woche vor allem technische Lösungen im Fokus unserer News.

Eine digital barrierefreie Restwoche wünscht

Anne Hofmann
Redaktion REHACARE.de
Grafik: 26. bis 29. September 2018, REHACARE Internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege in Düsseldorf

Inhalt

So tickt
Thema des Monats
Newsletter-Archiv
Newsletter-Service

Arbeitswelt & Bildung

Angemessene Robotik für die Altenpflege der Zukunft

Die Universität Siegen und die Fachhochschule Kiel entwickeln zusammen mit Pflegekräften roboter-basierte Szenarien und Modelle für die Zukunft der Pflege. Im Wissenschaftsjahr 2018 reist die Forschungsgruppe – unter dem Motto "Arbeitswelten der Zukunft" - durch ganz Deutschland, um ihr Projekt der Öffentlichkeit zu präsentieren.
mehr lesen
Nach oben

Arbeitswelt & Bildung

Datenbrille erleichtert Gehörlosen die Arbeit in der Lagerlogistik

Forscher der Technischen Universität München (TUM) haben ein visuelles Kommunikationssystem für hörbehinderte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Logistik entwickelt. Dabei werden die für den Arbeitsprozess relevanten Informationen mithilfe einer Datenbrille ins Gesichtsfeld eingeblendet.
mehr lesen
Nach oben

So tickt Eva Vos!

So tickt

Foto: Eva Vos; Copyright: privat
Der bildhafte Vergleich, den der Meteorologe Edward N. Lorenz für seine Forschung benutzte und der später als Schmetterlingseffekt bekannt wurde, inspirierte Eva Vos zu ihrem Buchtitel. Warum Sie sich als Schmetterlingsdompteurin sieht, erfährt man in ihrem Werk. Warum die Autorin noch nie Europa verlassen hat oder auf welche Frage sie gern eine Antwort hätte, erzählt sie uns auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"
Nach oben

Forschung & Gesundheit

Virtuelle Welten für Diagnostik und Therapie geistiger Defizite

Durch neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall oder Demenz verringert sich häufig die geistige Leistungsfähigkeit. Neue Techniken aus dem Bereich der virtuellen Realität sollen helfen, diese genau zu erfassen und gezielt mit den Betroffenen zu trainieren.
mehr lesen
Nach oben

Freizeit & Kultur

Projekt MIA: Gemeinsamer Auftakt in Darmstadt

Mit dem Start ins Jahr 2018 hat für den Deutschen Behindertensportverband (DBS) die Kernphase des Projekts "MIA - Mehr Inklusion für Alle" begonnen. Zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember werden bei dem von der Aktion Mensch Stiftung geförderten Projekt bundesweit zehn Modellregionen zur Umsetzung von Inklusion und Sport beraten.
mehr lesen
Nach oben

"Jede Generation von Aktivist*innen hat ihre eigenen Themen"

Thema des Monats

Foto: Raul Krauthausen schaut lächelnd in die Kamera; Copyright: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de
Medienmacher, Autor, Aktivist – das sind nur einige Merkmale, die auf Raul Krauthausen zutreffen. Der Berliner ist gefragter und kompetenter Gesprächspartner, vor allem wenn es um Inklusion und Barrierefreiheit geht. Denn diese Themen prägen seinen Alltag – sowohl beruflich als auch privat.
Hier geht es zum Interview im Thema des Monats
Hier geht es zu allen Beiträgen im Thema des Monats
Nach oben

Hilfsmittel

Innovationsforum HelpCamps: Menschen mit Behinderung, Maker und Hilfsmittelhersteller zusammenbringen

Beim Innovationsforum HelpCamps im FabLab der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort stellten sich Anfang März zwei Tage lang Initiativen, Projekte und Start-ups in Fachvorträgen vor und zeigten, was mit Hilfe digitaler Fertigungsverfahren wie dem 3D-Druck in Sachen Hilfsmittelversorgung alles möglich ist.
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.
Hier den Newsletter abonnieren
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.