Newsletter der REHACARE | Webansicht | English | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Logo der Messe

Immer auf Ballhöhe


Sehr geehrte Damen und Herren,

am Wochenende ist es wieder so weit: Die Fußball-Bundesliga geht in eine neue Saison. Auch viele blinde oder sehbehinderte Fans haben das Ende der Sommerpause herbeigesehnt. Denn dank Blindenreportage sind sie im Stadion 90 Minuten auf Ballhöhe. Initiiert hat das der "Fanclub Sehhunde e.V.". Mehr über die Blindenreportage und die Schwierigkeiten, die sehbehinderte oder blinde Fußballverrückte nicht erst im Stadion haben, erfahren Sie in unserer Rubrik Nachgefragt.

Eine schöne Restwoche wünscht Ihnen

Anne Hofmann
Redaktion REHACARE.de


REHACARE Internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege
04. bis 07. Oktober 2017
Düsseldorf

Inhalt

So tickt
Thema des Monats
Nachgefragt
Gewinnspiel
Newsletter-Archiv
Newsletter-Service
Werbemöglichkeiten

Dank Blindenreportage sind Fußball-Fans 90 Minuten lang auf Ballhöhe

Nachgefragt

Foto: Jubelnde Fußball-Anhänger im Stadion ; Copyright: panthermedia.net/mikdam
Seit fast 20 Jahren macht sich der Verein "Fanclub Sehhunde; Fußball-Fanclub für Blinde und Sehbehinderte e.V." mit der Blindenreportage dafür stark, dass auch seine Mitglieder mehr vom Stadionbesuch und dem Spielgeschehen mitbekommen. Mittlerweile gibt es in der 1. Bundesliga keinen Verein mehr, der seinen Fans mit Sehbehinderung keine Spielreportage ermöglicht. Schwierigkeiten rund um den Stadionbesuch gibt es dennoch zuhauf. REHACARE.de sprach mit der stellvertretenden Vorsitzenden Nina Schweppe über die Sehhunde-Blindenreportage und die Stufen, die bis zur völligen Inklusion im Stadion noch erklommen werden müssen.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "Nachgefragt"
Nach oben

Politik & Recht

Umfrage der Deutschen Rheuma-Liga: Es gibt noch viel zu tun

Betroffene beklagen lange Wartezeiten bei Rheumatologen und sorgen sich vor Altersarmut. Das hat eine Online-Umfrage der Deutschen Rheuma-Liga bestätigt.
mehr lesen
Nach oben

Quartiersentwicklung: "Q8 unterstützt, vernetzt und begleitet"

Thema des Monats

Foto: Viele Menschen sitzen an einer langen Tafel unter freiem Himmel; Copyright: Heike Günther
Egal ob Stadtteilfest oder aktive Nachbarschaftshilfe, es gibt auch in der heutigen Zeit viel Solidarität unter den Menschen. Doch um den eigenen "Kiez" für alle Menschen lebenswert zu machen und/oder zu erhalten, sind den Anwohnern in vielen Fällen die Hände gebunden. Die Initiative Q8 von der Evangelischen Stiftung Alsterdorf versucht in mehreren Stadtteilen Hamburgs, als Vermittler aufzutreten und die Bürger bei ihren Projekten zu unterstützen.
Hier geht es zum Interview im Thema des Monats
Hier geht es zu allen Beiträgen im Thema des Monats
Nach oben

Freizeit & Kultur

Rollstuhlbasketball: Junioren-Länderpokal in Stuttgart

Vom 19. bis 20. August zeigen Deutschlands beste Rollstuhlbasketball-Junioren ihr Können beim 12. Jugend-Länderpokal in der SCHARRena in Stuttgart.
mehr lesen
Nach oben

Freizeit & Kultur

Vom Höhentrainingslager zur WM in Südafrika

Mit 18 Sportlerinnen und Sportlern wird die deutsche Para-Radsport-Nationalmannschaft Ende August zu den Weltmeisterschaften nach Pietermaritzburg (Südafrika) aufbrechen, darunter auch sechs der sieben Goldmedaillengewinner von Rio 2016. Zuvor geht es aber noch um den Feinschliff. Ihre Karriere beendet hat hingegen Dorothee Vieth.
mehr lesen
Nach oben

So tickt Coco de Bruycker!

So tickt

Foto: Coco de Bruycker; Copyright: Heike Rost
Coco de Bruycker will nicht weniger als die Schauspielwelt zu revolutionieren, für Menschen mit Behinderung. Mit 21 Jahren hat die Mainzerin große Ziele. Welche das genau sind und wieso sie zwar in der Londoner U-Bahn tanzt, sie vor einem Flashmob aber zu viel Angst hat, erzählt sie auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"
Nach oben

Freizeit & Kultur

Wenn Angehörige Urlaub von der Pflege brauchen

Für pflegende Angehörige gibt es verschiedene Entlastungs- und sogar spezielle Urlaubsangebote. Dazu und zu möglichen finanziellen Zuschüssen sollten sich Angehörige professionell beraten lassen, empfiehlt das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP).
mehr lesen
Nach oben

Freizeit & Kultur

Marc Schuh ist neuer Aktivensprecher

Rollstuhlsprinter Marc Schuh hat nach den Para-Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London seine Karriere auf internationaler Bühne beendet, nun setzt er sich auf anderer Ebene für die Belange der Athletinnen und Athleten ein. Der 27-Jährige ist neuer Aktivensprecher des Deutschen Behindertensportverbandes, seine Stellvertreterin ist Vorgängerin Manuela Schmermund (Sportschießen).
mehr lesen
Nach oben

Gewinnspiel: 40 Jahre REHACARE

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Foto: Junge Frau sitzt in einem umgerüsteten Auto; Copyright: ctillmann
In diesem Jahr steht uns ein Jubiläum bevor – 40 Jahre REHACARE! Wir können es jedenfalls kaum noch erwarten. Zu diesem Anlass findet an allen Messetagen übrigens nicht nur die CYBATHLON Experience statt, sondern wir wollen Ihnen auch schon vorab eine Freude machen: Deswegen verlosen wir 40 x 2 Eintrittskarten für die REHACARE 2017.
Hier geht es zum Gewinnspiel
Nach oben

"Mittendrin und stets dabei"

REHACARE-Patenschaftslauf beim Stadtwerke Düsseldorf Kö-Lauf am 03. September 2017

Foto: Inklusiver REHACARE-Partnerlauf auf der Düsseldorfer Kö am 04. September 2016: Gemeinsam ins Ziel - Endspurt im REHACARE-Patenschaftslauf; Copyright: Messe Düsseldorf / CTillmann
"Mittendrin und stets dabei" lautet die Botschaft des REHACARE-Patenschaftslaufs 2017. Mit Ihrer Unterstützung beim Stadtwerke Düsseldorf Kö-Lauf am 03.09.2017 möchte die Messe Düsseldorf das Miteinander Menschen mit und ohne Behinderung fördern. Die Teilnahme ist kostenlos.
Hier geht es zu weiteren Informationen zum Patenschaftslauf

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.
Hier den Newsletter abonnieren

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der REHACARE.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen? Dann kontaktieren Sie uns: rehacare@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 919 37 35.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Kontakt zu beta-web
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.