Newsletter der REHACARE | Webansicht | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Logo der Messe

2020 – das Jahr des Para-Sports

Sehr geehrte Damen und Herren,

ob Tokio oder Berchtesgaden – das Jahr 2020 wirft seine Schatten voraus und wird wieder ein Jahr der sportlichen Großereignisse. Absolutes Highlight werden dabei für Viele die Paralympics in Tokio sein. Die Messe Düsseldorf hat auch in diesem Jahr wieder eine spektakuläre Unterkunft für die Athlet*innen im Deutschen Haus gefunden und organisiert. Wer aber nicht so lange warten will, kann bereits Anfang März in heimischen Gefilden bei den Nationalen Winterspielen von Special Olympics Deutschland mitfiebern – nämlich in Berchtesgaden.

Eine vorfreudige Restwoche wünscht

Nadine Lormis
Redaktion REHACARE.de

Grafik: 18. bis 21. September 2019, REHACARE Internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege in Düsseldorf

Inhalt

News aus dem Bereich Freizeit & Kultur
So tickt
News aus dem Bereich Forschung & Gesundheit
Thema des Monats

Freizeit & Kultur

SOD: Nationale Winterspiele finden 2020 in Berchtesgaden statt

Die bundesweit größte Wintersportveranstaltung für Menschen mit sogenannter geistiger und mehrfacher Behinderung, die von Special Olympics Deutschland (SOD) veranstalteten Nationalen Winterspiele, finden vom 2. bis 6. März 2020 im Berchtesgadener Land statt.
mehr lesen
Nach oben

Freizeit & Kultur

Tokio 2020: Deutsches Haus mit Aussicht

Zu den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio 2020 öffnet das Deutsche Haus seine Türen in der Shopping-Mall "AQUA CiTY" auf der künstlichen Insel Daiba – zentral gelegen in der Tokyo Bay Zone, in direkter Nachbarschaft zu zahlreichen Sportstätten und mit einem atemberaubenden Blick auf die berühmte Rainbow Bridge.
mehr lesen
Nach oben

So tickt Gina Doormann!

So tickt

Foto: Gina Doormann; Copyright: Melina Mörsdorf Photography
Selbstständig und zweifache Mutter – mit diesen Eigenschaften kann Gina Doormann es sich oft nicht leisten, krank zu sein. Und kommt eine unsichtbare Behinderung wie Multiple Sklerose dazu, bekommt sie zu hören, dass sie aber gar nicht krank aussehen würde. Grund genug für sie, genau deswegen über ihr Leben zu bloggen. Was sie dabei so umtreibt und welche Warum-Fragen sie sich stellt, erzählt sie auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"
Nach oben

Forschung & Gesundheit

Seltene Erkrankungen: Nationaler Aktionsplan erzielt Erfolge, stockt aber bei zentralen Themen

Um die Versorgung von Menschen mit Seltenen Erkrankungen in Deutschland zu verbessern, wurde 2013 ein Nationaler Aktionsplan verabschiedet. Im Rahmen seiner Umsetzung konnten bereits wichtige Erfolge erzielt werden, bei den Kernthemen "qualitätsgesicherte Versorgung" und "nachhaltige Organisationsform" wurden die Erwartungen aber bislang nicht erfüllt.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Gesundheit

Wie Fitness im Alter verbessert werden kann

Für die nächste Runde im von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekt "MinD" zur Trainierbarkeit der geistigen und körperlichen Fitness im Alter sucht ein Forschungsteam an der Technischen Universität Chemnitz, ab sofort Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter ab 65 Jahren.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Gesundheit

Rehabilitation braucht mehr Vielfalt und Sensibilität

Obwohl Menschen mit Migrationshintergrund teilweise einen höheren Rehabilitationsbedarf haben, nehmen sie Maßnahmen medizinischer Rehabilitation seltener in Anspruch als Menschen ohne Migrationshintergrund. Diejenigen, die Rehabilitation nutzen, weisen im Vergleich zur Mehrheitsbevölkerung oft schlechtere Rehabilitationsergebnisse auf.
mehr lesen
Nach oben

BunBo: Barrierefrei reisen mit dem Hausboot

Thema des Monats

Foto: Mehrere Hausboote nebeneinander an der Anlegestelle; Copyright: BunBo – Das BungalowBoot www.BunBo.de
Friedlich vor sich hin schippern und den Alltagsstress vergessen – ein Urlaub auf einem Hausboot kann das ermöglichen. Aber ist auf so wenigen Quadratmetern auch barrierefreier Reisespaß möglich? Ja. Sogenannte Bungalow-Boote – kurz BunBo – sind der beste Beweis. Je nach Größe und Ausstattung bieten sie für vier bis sechs Personen Platz und einen sicher einzigartigen Urlaub auf dem Wasser.
Hier geht es zum Interview im Thema des Monats
Hier geht es zu allen Beiträgen im Thema des Monats
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.

Hier den Newsletter abonnieren
Hier geht es zum Newsletter-Archiv
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Wolfram N. Diener, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.