Newsletter der REHACARE | Webansicht | Drucken
Foto: REHACARE Kopfgrafik mit Logo der Messe

Was macht uns im Alter glücklich?


Sehr geehrte Damen und Herren,

diese Frage spielt für viele Menschen eine entscheidende Rolle. Sie fürchten, dass sich ihr Gesundheitszustand mit zunehmendem Alter verschlechtert und ihnen die Lebensqualität raubt. Forscher aus München widersprechen dem jetzt: nicht körperliche, sondern psychosoziale Faktoren beeinflussen unser Wohlbefinden im Alter.

Eine schöne Restwoche wünscht

Timo Roth
Redaktion REHACARE.de


REHACARE Fachmesse mit Kongress & Foren
04. bis 07. Oktober 2017
Düsseldorf

Inhalt

So tickt
Thema des Monats
Newsletter-Archiv
Newsletter-Service
Werbemöglichkeiten

Forschung & Gesundheit

Erste Hilfe im Gehirn: Wenn die Sprache plötzlich ausfällt

Nach einem Schlaganfall treten bei den Betroffenen häufig Sprachprobleme auf, denn wichtige Areale ihres Sprachnetzwerkes im Gehirn wurden verletzt. In manchen Fällen können bestimmte Fähigkeiten wiedererlangt werden, in anderen bleiben sie jedoch verloren. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften (MPI CBS) haben nun eine mögliche Erklärung gefunden.
mehr lesen
Nach oben

CAP-Märkte: "Mitarbeiter haben ein ganz anderes Selbstwertgefühl"

Thema des Monats

Foto: Eingangsbereich eines CAP-Marktes; Copyright: Allgäuer Integrationsbetrieb CAP-Markt gGmbH
Anfangs war es nur eine vage Idee, um Menschen mit Behinderung ein neues Arbeitsfeld zu schaffen. Heute gibt es deutschlandweit 106 CAP-Märkte, in denen Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten und eine ebenso vielfältige Kundschaft mit Lebensmitteln versorgen. Weitere Märkte sind in Planung.
Hier geht es zum Interview im Thema des Monats
Hier geht es zu allen Beiträgen im Thema des Monats
Nach oben

Arbeitswelt & Bildung

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wird „Demenz Partner“

Im Rahmen der Initiative "Demenz Partner" werden künftig die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend "Demenz Partner". Sie schließen sich damit einer internationalen Bewegung an, die das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich verändern will.
mehr lesen
Nach oben

So tickt Bernd Mann!

So tickt

Foto: Bernd Mann (rechts); Copyright: Sandra Y. Jacques
Nachdem Christian Kenk in der Vorwoche an der Reihe war, kommt diesmal sein Persönlicher Assistent und bester Freund Bernd Mann in "So tickt" zu Wort. Welche Fragen dem zweiten Autor von "Schwer behindert, leicht bekloppt" auf der Seele brennen und warum Immanuel Kant eine Rolle spielt, erzählt er auf REHACARE.de.
Hier geht es zum aktuellen Interview
Hier geht es zu allen Interviews der Rubrik "So tickt"
Nach oben

Freizeit & Kultur

Gemeinsam zu den Paralympischen Spielen 2018 und 2020

Die Deutsche Bahn AG, die Schenker Deutschland AG, der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und der Deutsche Behindertensportverband (DBS) gehen gemeinsam den Weg zu den Olympischen und Paralympischen Spielen in Pyeongchang 2018 und Tokio 2020. Die DB AG wird offizieller Mobilitätspartner, die Konzerntochter DB Schenker offizieller Logistikpartner.
mehr lesen
Nach oben

Freizeit & Kultur

Stiftung Behindertensport stellt sich neu auf

Der Stiftungsrat der Stiftung Behindertensport – einer Stiftung des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) - hat im Rahmen seiner turnusgemäßen Jahresversammlung einen neuen Vorstand gewählt.
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.REHACARE.de/newsletter_de an Bekannte oder Kollegen.

Sie möchten der Redaktion schreiben oder haben Schwierigkeiten mit der Bestellung? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@rehacare.de.
Hier den Newsletter abonnieren

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der REHACARE.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen?
Dann kontaktieren Sie uns: rehacare@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 919 37 35.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Kontakt zu beta-web
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn YouTube

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.