Übersicht: REHACARE 2018

Foto: Vorschaubild

Gangtraining mit dem Roboter – Interview mit der sportho GmbH auf der REHACARE 2018

29.09.2018

Nach einem Schlaganfall oder bei Parkinson können alltägliche Aufgaben zu einer Herausforderung werden. Wenn Bewegungen neu erlernt werden müssen oder die Muskeln langsam versteifen, kann ein Gangtraining helfen. Welche Rolle Roboter dabei spielen können, erklärt uns die sportho GmbH auf der REHACARE 2018!
Mehr lesen
Foto: Vorschaubild

Gut zu Fuß mit dem e-Rollator – Interview mit eMovements auf der REHACARE 2018

28.09.2018

Wenn es Fahrräder mit Elektroantrieb gibt, warum kann es dann nicht auch elektrische Rollatoren geben? Genau diese Frage hat sich das junge Unternehmen eMovements gestellt. Die Antwort? Ein neuer Rollator, der dank elektrischem Antrieb das Bewältigen alltäglicher Hürden erleichtert. Wir erfahren mehr auf der REHACARE 2018!
Mehr lesen
Foto: Vorschaubild

LVR- und LWL-Inklusionsämter auf der REHACARE 2018

28.09.2018

Menschen mit Behinderung im Berufsalltag bessere Chancen zu verschaffen – das ist das Ziel der Inklusionsämter des LVR (Landschaftsverband Rheinland) und LWL (Landschaftsverband Westfalen-Lippe). Wir haben den Gemeinschaftsstand der Verbände auf der REHACARE 2018 besucht und herausgefunden, wie sie Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben helfen können.
Mehr lesen
Foto: Vorschaubild

Smart Glasses für eine smarte Steuerung – Interview mit munevo auf der REHACARE 2018

27.09.2018

Den Rollstuhl mit einer einzigen Kopfbewegung steuern – das ist möglich dank einer intelligenten Brille. Das Produkt von munevo kann jedoch noch viel mehr. Auf der REHACARE 2018 erfahren wir, wie munevo DRIVE den Alltag von Menschen mit Behinderung erleichtern kann.
Mehr lesen
Foto: Vorschaubild

Video-Interview mit Autoadapt: Automobilität made in Schweden

27.09.2018

Viele Menschen können ohne Auto nicht leben. Für Menschen mit Behinderung ist ein eigenes, angepasstes Auto aber umso wichtiger, denn es bedeutet Mobilität und Unabhängigkeit. Mehr über das Design von Autoumbauten erfahren wir auf der REHACARE 2018 am Stand von Autoadapt AB aus Schweden.
Mehr lesen
Foto: Vorschaubild

Ein Klangkissen als Alltagsbegleiter – Interview mit inmutouch auf der REHACARE 2018

26.09.2018

Musik kann motivieren, aufmuntern oder beruhigen. Dabei spielen Alter, Krankheit oder Behinderung eine nebengeordnete Rolle. Wie sensitive Eindrücke insbesondere das Leben von Menschen mit Demenz bereichern können, erfahren wir am Stand von inmutouch auf der REHACARE 2018.
Mehr lesen