Rehabilitation: Bewegung trainieren im virtuellen Raum

Ein neues System in einem virtuellen Raum hilft, Sportbewegungen und andere motorische Handlungen einzuüben und zu verbessern: Sechs Forschungsgruppen des Exzellenzclusters Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld arbeiten in dem Projekt ICSPACE an solch einem virtuellen Trainingsraum.

19.02.2016

Foto: Person macht Übungen in virtueller Umgebung; Copyright: CITEC/Universität Bielefeld

Ein virtueller Trainer, der Teil des neuen Systems ist, leitet einen Benutzer an, Kniebeugen korrekt auszuführen; © CITEC/Universität Bielefeld