Rehabilitation: Mischung aus klassischer und robotikgestützter Therapie führt zum Erfolg

02/05/2018

Foto: Dr. Gabriele Bender; Copyright: RehaCentrum Hamburg

Dr. Gabriele Bender ist Ärztliche Direktorin und Leitende Ärztin der Neurologie im RehaCentrum Hamburg und sieht die Fortschritte, die Patienten während ihrer Rehabilitation mittels klassischer und robotikgestützter Therapie machen.

Foto: Ein Physiotherapeut unterstützt eine Patientin beim Umgang mit dem Armeo Spring; Copyright: Hocoma, Schweiz

Bei der Therapie am Armeo Spring müssen die Patienten in der Lage sein, ihren Arm bereits ein wenig selbstständig bewegen zu können, da die Armorthese sie bei den Bewegungen lediglich unterstützt.

Foto: Ein Physiotherapeut trainiert mit seinem Patienten am ArmeoPower; Copyright: Hocoma, Schweiz

Mit dem ArmeoPower - einem Arm-Exoskelett - ist es möglich, auch einen Arm, der keinerlei Aktivität zeigt, zu tainieren.

Foto: Anne Hofmann; Copyright: privat

© privat

Weitere Beiträge im Thema des Monats Mai: