Schlaganfall: „Bein-Kreuzer“ haben bessere Genesungschancen --

Foto: Spiele-Entwickler Daniel Steffen mit der Tabletversion in der Hand und vor einem Monitor auf dem ebenfalls jumpBALL zu sehen ist; Copyright: Thomas Koziel/TUK

Mit den Füßen steuern: Neues Computerspiel für die Thrombose-Vorsorge

25.09.2017

Wenn ein Gerinnsel dazu führt, dass Blutgefäße, etwa in den Beinen, verstopfen, sprechen Mediziner von einer Thrombose. Es gibt viele Maßnahmen dieser Erkrankung vorzubeugen: etwa durch gezielte Übungen für Beine und Füße. Wie man hierbei die Motivation erhöhen kann, haben Forscher der Arbeitsgruppe wearHEALTH an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) untersucht.
Mehr lesen
Foto: Eine Hand, die die Gripforce-Box nutzt; Copyright: TU München

Nach Schlaganfall motorische Defizite exakter feststellen

22.09.2017

Nach einem Schlaganfall scheitern viele Menschen an täglichen Handgriffen im Haushalt. Der Grund dafür sind Lähmungserscheinungen, die von Schädigungen im Gehirn herrühren. Diese wirken sich auf die feinmotorischen Fähigkeiten aus. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) zeigt nun einen Weg auf, der zu einer besseren Diagnose und gezielteren Therapie führt.
Mehr lesen
Foto: Gruppe von Menschen, die an einem Bürotisch arbeiten; Copyright: panthermedia.net/Rawpixel

Mit Multipler Sklerose im Job

20.09.2017

Viele Menschen stehen als qualifizierte Fachkräfte mit Multipler Sklerose (MS) aktiv im Berufsleben, so die Ergebnisse einer empirischen REHADAT-Studie auf Basis einer Befragung von rund 750 Betroffenen.
Mehr lesen
Foto: Ein Student schaut auf eine Wand mit vielen Post-its; Copyright: panthermedia.net/Wavebreakmedia ltd

Neue Gesundheitsdienstleistungen für Menschen mit chronischer Erkrankung

13.09.2017

Die "European Summer School for Innovation in Chronic Disease Intervention" (euVENTION) unterstützt Hochschulabsolventen auf dem Weg zu einer Unternehmensgründung, um die Gesundheitsdienstleistungen für Menschen mit chronischer Erkrankung zu verbessern.
Mehr lesen
Foto: Eine Psychologin im Gespräch mit einer Patientin; Copyright: panthermedia.net/Wavebreakmedia ltd

Diabetes psychotherapeutisch mitbehandeln: Mehr Experten für spezielle Psychotherapie in Aussicht

30.08.2017

Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) hat ihre Muster-Weiterbildungsordnung der Psychologischen Psychotherapeuten erweitert und bietet nun eine Weiterbildung "Psychotherapie bei Diabetes" an.
Mehr lesen
Foto: Ein Krankenhaus-Arzt nimmt eine Blutzucker-Messung bei einem Patienten vor; Copyright: panthermedia.net/Wavebreakmedia ltd

Fast jeder vierte Klinik-Patient hat Diabetes

30.08.2017

Jeder vierte Patient einer Universitätsklinik hat Diabetes (22 Prozent), noch einmal so viele an Prädiabetes (24 Prozent). Das ergaben aktuelle Untersuchungen von Tübinger Forscherinnen und Forschern des Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD) und des Helmholtz Zentrum München.
Mehr lesen
Foto: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe Dr. Michael Brinkmeier und Anke Siebdrat; Copyright: Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Minister Gröhe: Schlaganfall-Lotsen haben viel Potenzial

21.08.2017

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe begrüßt das Projekt der Schlaganfall-Lotsen in Ostwestfalen-Lippe. Er sieht viel Potenzial darin, die Schlaganfall-Versorgung in ganz Deutschland zu verbessern.
Mehr lesen