Selbstbestimmt und in Würde bis zum Tod --

Selbstbestimmt und in Würde bis zum Tod

Viele Menschen wünschen sich ein selbstbestimmtes Lebensende ohne maximale Intensivmedizin. Dennoch sind sie oft unsicher, wie sie über den Einsatz lebensverlängernder Maßnahmen entscheiden sollen und was sie tun müssen, damit ihre Entscheidungen berücksichtigt werden. Dies ist ein Fazit der medizinischen Doktorarbeit von Dr. Johanna Allmann, Ärztin am Klinikum Nürnberg in der Klinik für Innere Medizin 5 (Schwerpunkte Hämatologie und Onkologie).

29/02/2016

Foto: Ältere Frau im Rollstuhl unterhält sich mit jüngerem Mann; Copyright: panthermedia.net/photographee.eu

Ärztin Johanna Allmann empfiehlt, rechtzeitig mit nahestehenden Menschen zu sprechen und eine Vorsorgevollmacht zu erstellen; © panthermedia.net/photographee.eu