25.09.2018

Coloplast GmbH

SenSura® Mio Konkav

Die Lösung für nach außen gewölbte Körperformen
Für Stomaträger mit nach außen gewölbter Körperform gibt es seit April 2018 die Stomaversorgung SenSura® Mio Konkav. Ihr sternförmiger Hautschutz mit BodyFit® Technologie sorgt für einen zuverlässigen Sitz und reduziert das Risiko von Leckagen. Dank der Sortimentserweiterung können nun Kolo-, Ileo- und Urostomaträger jedes Körpertyps mit SenSura® Mio-Produkten versorgt werden.

Eine gut sitzende Stomaversorgung spielt eine wichtige Rolle, um Leckagen vorzubeugen und um die Haut gesund zu halten. Für Stomaträger mit nach außen gewölbter Stomaumgebung und planer Stomaversorgung war dies bislang eine besondere
Herausforderung, da sich eine plane Versorgung oftmals nicht faltenfrei auf der Wölbung anbringen lässt. Dank SenSura® Mio Konkav profitieren jetzt auch sie von der BodyFit® Technologie, die eine sichere Anpassung an individuelle Stomaumgebungen und Körperformen ermöglicht.

Neue Sternform für individuelle Rundungen
Die neue Versorgung SenSura® Mio Konkav wurde für Stomaträger mit Rundungen entwickelt. Ideal ist sie beispielsweise bei adipösen Menschen sowie bei Stomaträgern mit Hernien oder Bauchrollen. Der sternförmige, gewölbte Hautschutz mit BodyFit®
Technologie erhöht die Kontaktfläche zwischen Hautschutz und stomaumgebender Haut. Die Flügel des Hautschutzes umschmiegen dabei die Körperpartie und reduzieren die Faltenbildung deutlich. Bei vielen Stomaträgern mit nach außen gewölbter Stomaumgebung ändert sich die Stomaform, wenn sich die Körperposition verändert. Deshalb besitzt die Basisplatte einen integrierten Stabilitätsring. Dieser stabilisiert die innere Zone, so dass das Stoma die notwendige Stabilität erhält, und dient gleichzeitig als Orientierung beim sicheren Anbringen des Hautschutzes. Viele Stomaträger mit nach außen gewölbter Stomaumgebung beobachten, dass sich ihr Bauch in Liegeposition abflacht sowie bei körperlicher Bewegung auf und ab bewegt. Der elastische SenSura® Mio Hautschutz folgt diesen Körperbewegungen. Durch seine spezielle Polymermischung ist er doppelt so dehnbar wie eine herkömmliche Versorgung. Zusätzlich erhöhen integrierte Flexzonen zwischen den Flügeln die Flexibilität der Versorgung bei Bewegungen.

Cleveres Flip-in-Form-System
Der SenSura® Mio Konkav Hautschutz ist vorgeformt. Durch das integrierte Flip-in-Form- System können die Produkte sicher platziert und anschließend durch einfaches „Umflippen“ fixiert werden. SenSura® Mio Konkav ist für Kolo-, Ileo- und Urostomaträger erhältlich, und zwar 1-teilig sowie 2-teilig mit Click-Rastringkopplung. Für eine bestmögliche Anpassung an den jeweiligen Umfang der Wölbung gibt es die Hautschutzplatten bei der 1-teiligen Versorgung in drei und bei der 2-teiligen Versorgung sogar in vier Größen. Selbstverständlich verfügt auch SenSura® Mio Konkav über die bekannten Vorteile der SenSura® Mio-Produktlinie: Der lichtgraue, wasserabweisende Textilstoff sorgt für ein angenehmes Tragegefühl bei höchster Diskretion. Der wirksame Ringfilter reduziert ein Aufblähen des Beutels und die außergewöhnlich flexible Rastringverbindung des 2-Teilers gibt Anwendern ein starkes Sicherheitsgefühl. Mit der aktuellen Sortimentserweiterung kann Coloplast jetzt für alle Körperformen ein passendes SenSura® Mio-Produkt anbieten – unter Berücksichtigung der individuellen Stomaposition: für die ebenmäßige Stomaumgebung SenSura® Mio Plan, für nach innen gewölbte Stomaumgebungen SenSura® Mio Konvex und neu für nach außen gewölbte Stomaumgebungen SenSura® Mio Konkav.

Ausstellerdatenblatt