Spiel, Satz und (fast) der Sieg

24.10.2018

Foto: Stephanie Grebe; Copyright: Hannes Doesseler

Stephanie Grebe lieferte der späteren Weltmeisterin Maryna Lytovchenko eine starke Partie, erzwang nicht nur den Entscheidungssatz nach 1:2-Rückstand, sondern nahm der Ukrainerin auch drei Matchbälle ab, bevor sie sich geschlagen geben musste. Am Ende sicherte sich die Hamburgerin Platz drei.