Verkehrsunfallstatistik 2017: Ältere Menschen machen Großteil der getöteten Fahrradfahrer aus

23.07.2018

Foto: Älteres Paar auf dem Fahrrad. Beide tragen einen Fahrradhelm; Copyright:  panthermedia.net/Andriy Popov

Unter den lebensgefährlichen Verletzungen beim Fahrradfahren ist das schwere Schädel-Hirn-Trauma die Hauptverletzung. Dieses ließe sich durch einen Helm erheblich einschränken. Besonders bei älteren Menschen könnte ein solcher also Leben retten, besonders wenn sie mit dem Pedelec unterwegs sind.