Zusammen stark sein – Ein gehörloser Deutscher in Nordkorea --

Zusammen stark sein – Ein gehörloser Deutscher in Nordkorea

Robert Grund setzt sich für gehörlose Menschen in Nordkorea ein. Er selbst ist gehörlos in vierter Generation. Als offizieller Vertreter des Gehörlosenweltverbandes in Nordkorea will er Betroffene vor Ort bestärken, ihr Leben für sich und andere selbst in die Hand zu nehmen. Der erste Gehörlosenkindergarten sowie ein Gehörlosenzentrum in der Hauptstadt sind dabei erst der Anfang.

01.03.2016

Foto: Robert Grund in Nordkorea; Copyright: ZUSAMMEN-Hamhung e.V.

Robert Grund setzt sich in Nordkorea für gehörlose Menschen ein; © ZUSAMMEN-Hamhung e.V.

Behinderung ist ein Tabuthema

Foto: Robert Grund erklärt gehörlosen Jugendlichen etwas; Copyright: ZUSAMMEN-Hamhung e.V.

Mit dem Verein ZUSAMMEN-Hamhung e.V. realisiert Robert Grund verschiedene Projekte vor Ort in Nordkorea; © ZUSAMMEN-Hamhung e.V.

"Nichts über uns ohne uns"

Meinung des Volkes stark von Regierung beeinflusst

Foto: Robert Grund erklärt gehörlosen Jugendlichen etwas; Copyright: ZUSAMMEN-Hamhung e.V.

© ZUSAMMEN-Hamhung e.V.

Arbeitsassistenz: Der Teufel steckt im Detail

Foto: Melanie Günther; Copyright: B. Frommann

© B. Fromman