Foto: ein Gebärdensprachdolmetscher erklärt Museumsexponate; Copyright: yomma, Berlin

Deutsches Hygiene-Museum: App in Gebärdensprache für Besucher

14.07.2017

Mit seiner barrierefrei konzipierten Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" setzt das Deutsche Hygiene-Museum schon seit langem Maßstäbe dabei, Ausstellungsinhalte für alle Besucher zu erschließen. Die jüngste Neuerung in Sachen Barrierefreiheit und Inklusion ist eine digitale: Seit Mai können sich Besucher mit Hörbehinderungen einen Ausstellungsguide in Gebärdensprache auf ihr Smartphone laden.
Mehr lesen
Foto: Zwei ältere Herren sitzen auf einer Parkbank; Copyright: panthermedia.net / Daniel Hohlfeld

Stadt der Zukunft: Smarte Objekte sollen mehr Lebensqualität im Alter bieten

28.06.2017

Straßenlampen passen ihre Helligkeit an, Bänke verändern ihre Sitzhöhe, Hinweisschilder informieren die Passanten bedarfsgerecht – smarte städtebauliche Objekte bieten viel Komfort. Für ältere Menschen kann diese Vernetzung von Mensch und Technik entscheidend zur Mobilität beitragen. Die Universität Hohenheim in Stuttgart erprobt diese Möglichkeiten derzeit in Mönchengladbach in der Praxis.
Mehr lesen
Foto: Eine alte Frau schaut auf ihr Smartphone; Copyright: panthermedia.net / dimaberkut

Bessere Versorgung mit neuer Medikamenten-App

26.06.2017

Die schnelle Hilfe für ältere Patienten kommt jetzt per App. Unerwünschte Effekte von Medikamenten sind ein großes Problem bei der Behandlung alter Menschen. Falsch dosierte oder falsch angewendete Arzneimittel können zu Komplikationen führen. Damit soll jetzt Schluss sein.
Mehr lesen
Foto: Ein Mann steuert sein Smart Home via Tablet vom Sofa aus; Copyright: panthermedia.net/Alexander kirch

Hochschul-Projekt "Smart Home für Schwerhörige und Gehörlose" ausgezeichnet

14.06.2017

Für das Projekt "Smart Home für Schwerhörige und Gehörlose" erhielten acht Studenten des Studiengangs Telematik der Technischen Hochschule Wildau den zweiten Preis in der Kategorie "Studierende" beim SmartHome Deutschland Award 2017.
Mehr lesen