Foto: Christiane Reppe mit ihren Eltern und der Gold-Medaille; Copyright: DBS

Christiane Reppe: Freudentränen bei der Mission "Ersatz-Gold"

21.04.2017

Christiane Reppe traute ihren Augen kaum und wusste nicht wie ihr geschieht. Im Rahmen der Sportlergala in ihrem Geburtsort erhielt die Radsportlerin nicht nur den "Sonderpreis der Landeshauptstadt Dresden für sportliche Spitzenleistungen", sondern auch die Goldmedaille von Rio 2016.
Mehr lesen
Foto: Martin Schulz in Rio; Copyright: Binh Truong/DBS

Duale Karriere: Fördermodul für bessere Vereinbarkeit von Beruf und Spitzensport

05.04.2017

17 Athletinnen und Athleten der Deutschen Paralympischen Mannschaft werden im Rahmen eines neuen Fördermoduls unterstützt, das zu einer noch besseren Vereinbarkeit von Spitzensport und Beruf führen soll. Unter dem Titel "Duale Karriere – Individualförderung" soll eine bestmögliche Vorbereitung auf die Wettkampfhöhepunkte sowie besonders auf die kommenden Paralympischen Spiele gewährleistet werden.
Mehr lesen
Foto: Lars Wiesel-Bauer (l.), Sandra Mikolaschek und Thomas Schmidberger (vorne), Freidhelm Julius Beucher (r.); Copyright: Doesseler

Tischtennis: Barrierefreie Halle in Düsseldorf eröffnet

05.04.2017

Noch mehr Bewegungsfreiheit und Mobilität bietet die neue barrierefreie Halle am Deutschen Tischtennisstützpunkt (DTTZ) in Düsseldorf den paralympischen Athletinnen und Athleten.
Mehr lesen
Foto: Jury, Preisträger und Nominierte des German Paralympic Media Award 2017; Copyright: Tom Maelsa/DGUV

German Paralympic Media Award verliehen

03.04.2017

Erfreulicher Rekord – für den diesjährigen Paralympic Media Award der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) gab es so viele Bewerbungen wie noch nie. Aus insgesamt 82 Einreichungen wählte die Fachjury die besten Beiträge in den fünf Kategorien Print, Foto, Hörfunk, TV/Film und Online/Social Media aus.
Mehr lesen
Foto: Zwei Mitglieder des deutschen Tischtennis-Teams umringt von zahlreichen Kindern in Rio; Copyright: Rio bewegt.Uns

Fair Play Preis für das Bündnis "Rio bewegt. Uns"

31.03.2017

Das Aktionsbündnis "Rio bewegt. Uns" ist beim Fair Play Preis des Deutsches Sports mit dem Sonderpreis ausgezeichnet worden. Das Bündnis unterstützte anlässlich der Olympischen und Paralympischen Spiele nicht nur langfristig angelegte Projekte vor Ort, sondern machte auch in Deutschland auf die Menschen abseits der sportlichen Großveranstaltungen in der brasilianischen Metropole aufmerksam.
Mehr lesen