Foto: Ein älteres Paar sitzt auf einem Sofa und sieht sich gemeinsam etwas auf einem Tablet an; Copyright: PantherMedia/pressmaster

Digitale Teilhabe älterer Offliner braucht mehr als Tabletkurse

21/10/2019

Bis zu acht Millionen der über 70-Jährigen in Deutschland waren noch nie im Internet. Damit sie nicht "digital abgehängt" werden, sollen ihnen nötige Kompetenzen vor allem durch Tablet- und Smartphone-Kurse vermittelt werden. Das reicht nicht, sagt Informatikprofessor Herbert Kubicek vom Institut für Informationsmanagement (ifib) an der Universität Bremen.
Mehr lesen
Foto: Ein junger Mann mit Behinderung sitzt an einem Tisch mit seinem Ausbilder; Copyright: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Inklusionspreis für die Wirtschaft 2020: Jetzt bewerben

18/10/2019

Gelebte Inklusion ist ein Gewinn für Unternehmen – das möchte der Inklusionspreis für die Wirtschaft einmal mehr deutlich machen. Die Bundesagentur für Arbeit, die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, der Charta der Vielfalt e.V. und das UnternehmensForum zeichnen damit Unternehmen aus, die in vorbildlicher Weise Menschen mit Behinderung ausbilden beziehungsweise beschäftigen.
Mehr lesen
Foto: Student des Studiengangs Orthobionik bei der Arbeit; Copyright: PFH

Erfolgreiche ISPO-Rezertifizierung für Studiengang Orthobionik

07/10/2019

Die PFH Private Hochschule Göttingen hat die Rezertifizierung ihres Studiengangs Orthobionik (B.Sc.) durch die Internationale Gesellschaft für Prothetik und Orthetik (ISPO) erfolgreich absolviert: Mit der höchst möglichen Auszeichnung "Professional Prosthetist/Orthotist" (ehemals CAT I) bewertet die ISPO-Abordnung den Studiengang für weitere fünf Jahre als "Excellent Program".
Mehr lesen
Foto: Melanie Huml mit den Preisträger*innen; Copyright: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Pflege: Bayerischer Gesundheits- und Pflegepreis 2019 vergeben

02/10/2019

Ausgezeichnete Pflege: Das Intensivpflegeteam des Uni-Klinikums Erlangen erhielt vor Kurzem den Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis 2019 für ein innovatives Projekt, das künstlich beatmeten Menschen hilft.
Mehr lesen
Foto: Lehrer steht vor einer inklusiven Schulklasse; Copyright: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Inklusiver Geschichtsunterricht: Wie Lehrkräfte am besten vorbereitet werden

02/10/2019

Guter Geschichtsunterricht soll den Schüler*innen historische Orientierung ermöglichen und dabei Kompetenzorientierung, Digitalisierung und Inklusion berücksichtigen. Lehrkräften werden dafür verschiedene Formen von Unterstützung angeboten. Die Wirksamkeit dieser verschiedenen Ansätze von Weiterbildung untersucht das Projekt "InKLUsiv Geschichte lehren (KLUG)".
Mehr lesen