Foto: Modell einer Nacken-Stütze; Copyright: Pro Walk GmbH

ALS: Fortschrittliches Kopfstützsystem von ProWalk

31.03.2021

Eine revolutionäre Kopfstütze, die entwickelt wurde, um Schmerzen zu lindern und Aktivitäten des täglichen Lebens wie Essen und Kommunikation auf Augenhöhe für Patient*innen einer Motoneuron-Erkrankung (ALS) zu erleichtern, ist jetzt auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.
Mehr lesen
Foto: Zwei Rollstuhlnutzende in Outdoor-Kleidung bewegen sich auf einem Steg.; Copyright: So Yes

Rundum selbstbestimmt – Mode und Accessoires für Menschen im Rollstuhl

30.03.2021

Sieht aus wie eine Jeans, fühlt sich an wie eine Jeans, ist auch eine Jeans: Aber sie ist – anders als Jeans aus dem nicht-adaptiven Modesegment – auch tatsächlich bequem und funktioal für Rollstuhlnutzer*innen. Und neben der Jeans gibt es noch andere Kleidungsstücke, die ein wenig angepasst dafür sorgen, dass Menschen mit Behinderung genauso modisch unterwegs sein können, wie andere auch.
Mehr lesen
Foto: ein Elektrorollstuhl mit großen Reifen; Copyright: Scewo AG

Treppensteigender Elektrorollstuhl gewinnt Design-Award

24.03.2021

Der treppensteigende Elektrorollstuhl Scewo BRO des Schweizer Start-ups Scewo wird mit dem German Design Award für exzellente Designleistung ausgezeichnet. In der Kategorie "Excellent Product Design" erhält der Rollstuhl die Gold-Auszeichnung.
Mehr lesen
Foto: drei Frauen sitzen bei Getränken in einem Cafe; Copyright: PantherMedia/Sergiy Tryapitsyn

Inkontinenz managen – mit dem richtigen Hilfsmittel und Beratung

02.03.2021

Inkontinenz ist häufig mit Vorurteilen behaftet. Dabei gehört sie zum Leben dazu und sollte nicht totgeschwiegen werden. Denn Inkontinenz betrifft ganz unterschiedliche Personengruppen: Das können neben älteren Personen auch Schwangere, querschnittsgelähmte Menschen oder Kinder sein. Wie geht man also als Betroffene*r mit den Themen Inkontinenz um und welche Produkte und Beratungsangebote gibt es?
Mehr lesen
Foto: drei schwarz-silberne Anschnaller, mit denen Rollstuhlfahrende im Auto besser gesichert werden können ; Copyright: AMF-Bruns GmbH u. Co. KG

Mobilität: Rollstühle mit neuem Retraktor-System besser sichern

22.02.2021

AMF-Bruns entwickelte bereits in den 70er Jahren das weltweit erste crashgeprüfte 4-Punkt-Retraktor-System für Rollstühle und ihre Insass*innen. Jetzt bringt der europäische Marktführer für rollstuhlgerechte Umbauten eine neue Generation des PROTEKTOR Personen- und Rollstuhlrückhaltesystems auf den Markt und setzt damit erneut hohe Maßstäbe in Sicherheit, Design und Funktionalität.
Mehr lesen
Foto: jeweils zwei blinde Läuferinnen werden von zwei sehenden Läufern geführt; Copyright: Jörg Farys, Die Projektoren | Gesellschaftsbilder.de

Neue Bekleidung für Parasportler*innen

16.02.2021

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen und der spanische Sportartikelhersteller JOMA SPORT S.A. haben sich auf einen dreijährigen Ausrüstervertrag geeinigt. Seit Januar 2021 ist JOMA offizieller Ausrüster mit Spiel-, Trainings- und Freizeitbekleidung des BRSNW. Damit setzt eines der erfolgreichsten Sportunternehmen der Welt ein starkes Signal in schwierigen Zeiten.
Mehr lesen
Foto: Eine Hand, die auf der Einhand-Tastatur liegt und tippt; Copyright: Drory Handels GmbH

"TiPY ermöglicht für eine Hand das Gleiche wie die Standard-Tastatur für zwei Hände"

25.10.2018

Microsoft hat es vorgemacht und einen barrierefreien Controller gelaunched. Ähnliches hat Mattheaus Drory geschafft. Allerdings hatte er in erster Linie gar nicht unbedingt Menschen mit Behinderung als Zielgruppe im Sinn, als er eine Einhandtastatur entwickelte, wie er im Interview mit REHACARE.de verrät.
Mehr lesen
Foto: Cinderella und Niels von HelpCamps; Copyright: HelpCamps

HelpCamps: "Technische Hilfsmittel günstiger, schneller und individueller produzieren"

23.11.2017

Gemeinsam Ideen entwickeln und umsetzen, ganz nach dem Motto "Nicht ohne uns über uns" – das ist das Ziel des Projektes HelpCamps. Dafür werden in verschiedenen Veranstaltungen Menschen mit Behinderung, Unternehmen sowie Akteure aus der Maker-Szene und Forschende an einen Tisch gebracht. REHACARE.de sprach mit der Projektassistentin über die einzelnen Veranstaltungsformate und deren Vorteile.
Mehr lesen
Foto: Florian Adler; Copyright: Tim de Gruisbourne

"Inklusives Kommunikationsdesign ist gleichermaßen zugänglich und attraktiv"

15.06.2017

Zeichen zu erkennen und zu verstehen ist für viele eine wichtige Vorrausetzung für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Inklusiv gestaltetes Kommunikationsdesign hilft sehbehinderten Menschen dabei. REHACARE.de sprach mit dem Experten des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbands und Designer Florian Adler. Er hat einen digitalen Leitfaden zu inklusivem Kommunikationsdesign entwickelt.
Mehr lesen