Tour de Sens: Blinde und sehende Menschen gehen gemeinsam auf Entdeckungsreise

Interview mit Laura Kuttter, Geschäftsführerin von Tour de Sens

02.05.2017

Foto: Laura Kutter; Copyright: Tour de Sens

Laura Kutter; © Tour de Sens

Foto: Blinde und sehbehinderte Reisegäste ertasten die Architektur eines Hauses; Copyright: Tour de Sens

Das Programm von Tour de Sens ist speziell auf die verschiedenen Sinne ausgelegt und schließt vor allem die Sinne besonders ein, die nichts mit dem Sehsinn zu tun haben. So lassen sich beispielsweise architektonische Besonderheiten von Gebäuden gut ertasten; © Tour de Sens

Foto: Blinder Mann wird von sehender Begleitperson geführt; Copyright: Matthias Pröttel

Genutzt wird das Angebot vor allem von alleinlebenden Menschen, die es schön finden, wie kommunikativ und freundschaftlich es auf den Touren zugeht; © Matthias Pröttel

Foto: Nadine Lormis; Copyright: B. Frommann

© B. Frommann

Weitere Beiträge im Thema des Monats Mai: