Social Media als Treffpunkt für Menschen mit unsichtbaren Behinderungen und chronischen Erkrankungen

03/12/2019

Foto: Junge Frau bedient ihr Smartphone; Copyright: PantherMedia / Antonio Guillen Fernández

Die sozialen Netzwerke bieten Menschen mit unsichtbaren Behinderungen und chronischen Erkrankungen die Möglichkeit, sich mehr Öffentlichkeit zu verschaffen und gehört zu werden.

Social Media: Selbsthilfe online

Foto: Julia Lüttmann; Copyright: Peter Klaus Photography

Julia Lüttmann geht offen mit ihrer MS-Diagnose bei Instagram um.

"Aber du siehst gar nicht krank aus!"

"Unsichtbare" brauchen Stimme in unserer Gesellschaft

Foto: Nadine Lormis; Copyright: privat

Lesen Sie außerdem in unserem Thema des Monats: