REHACARE 2019 - Selbstbestimmt leben

Bild mit dem Hashtag rehacare / twitter and instagram icon

Gute Gründe für die REHACARE

Foto: Aussteller zur Umrüstung von Autos im Gespräch auf der REHACARE
Foto: Nahaufnahme einer Frau, die ein Hörgerät trägt
Foto: Blauer Plastik-Kopf trägt eine Virtual-Reality-Brille
Foto: Mann hält eine Handprothese in der Hand
Foto: Mehrere Fachbesucher sprechen auf der REHACARE miteinander

Magazin: Ganzjähriges Informationsportal rund um das Thema "Selbstbestimmt leben"

Berufseinstieg leicht gemacht: individuelle Förderung für Menschen mit Behinderung
Probleme beim Übergang in den Beruf? Jugendliche mit Behinderung erhalten Unterstützung durch das nordrhein-westfälische Programm KAoA-STAR, kurz für "Kein Abschluss ohne Anschluss - Schule trifft Arbeitswelt". Welche Angebote es gibt und wie das Programm abläuft, hat REHACARE.de bei den Programmkoordinatorinnen von LVR und LWL, Eileen Witte und Johanna Korte, nachgefragt.
Mehr lesen
"Esshilfen ermöglichen es, aktiv an Mahlzeiten teilzunehmen"
Auf der REHACARE gibt es eine große Vielzahl von Hilfsmitteln. Und die Trink- und Esshilfen gehören definitiv mit zu den beliebtesten. Die niederländische Firma Assistive Innovations bv will mit ihren Produkten Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen helfen, beim Essen unabhängiger zu werden. CEO Arthur Blom sprach mit REHACARE.de über klassische und neue Produkte seines Unternehmens.
Mehr lesen
Parkinson: Weniger Gangunsicherheit dank intelligenter Sohle
Leichte Vibrationen am Fuß weisen auf gefährliche Situationen beim Gehen hin und bewirken somit ein bewussteres Gangbild. Das ist das Prinzip der sensorischen Einlegesohle von novapace. Wie sie Menschen mit Parkinson konkret helfen kann und inwiefern Digitalisierung eine Chance für die Rehabilitation darstellt, erzählt Simon Staffa, Projektmanager bei novapace, im Interview.
Mehr lesen
SmAccLab: Smarte Hilfsmittel für alle entwickeln
Zugänglich und realitätsnah – so sollte das ideale Hilfsmittel für Prof. Dr. Carsten Zahout-Heil sein. Im Smart Accessibility Laboratory (SmAccLab) tüfteln Studierende an technischen Lösungen, die diese Ansprüche erfüllen und zu mehr Teilhabe für Menschen mit verschiedenen Behinderungen beitragen. REHACARE.de hat nachgefragt, wie Produktentwicklung und Inklusion zusammenspielen.
Mehr lesen
Schlaganfall: Digitalisierung der Rehabilitation mit Rewellio
Mobile Endgeräte wie beispielsweise Tablets können Menschen bei der Rehabilitation nach einem Schlaganfall helfen – etwa mit einer App oder dank Virtual Reality. Genau hier setzt Rewellio an und möchte damit sowohl Patient*innen als auch Physiotherapeut*innen die Therapie erleichtern. REHACARE.de sprach mit Georg Teufl über die Vorteile seines Produkts und die Digitalisierung im Allgemeinen.
Mehr lesen
So tickt Franziska Wetzl
Franziska Wetzl – auch bekannt als FibroFee – schreibt auf ihrem gleichnamigen Blog mit einer großen Prise Humor vom Leben mit einem chronischen Misthaufen unter ihren Stiefeln. Weshalb ihr Humor simpel ist, sie sich für mehr Awareness stark macht und weshalb sie von der Idee eines "Tischlein-deck-Dichs" besessen ist, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
So tickt Andrea Schütt
Vor sieben Jahren schon gewann Andrea Schütt mit ihrem Wacken-Rollstuhl unseren Wettbewerb "Pimp my Rolli". Und auch heute noch ist ihre Leidenschaft für das Metal-Festival ungebrochen. Warum sie genau das in diesem Jahr auf die REHACARE treibt und wie sie sonst so tickt, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
So tickt Ronja Holze
Der Sport hat Ronja Holze durch eine schwere Zeit geholfen. Im Kinder- und Inklusionssportverein Pfeffersport legte sie den Fokus auf Rollstuhl-Basketball. David Lebuser brachte sie zum WCMX. Im Vorjahr wurde sie sogar Deutsche Meisterin. Die Berlinerin hat gelernt, dass man für seinen Erfolg kämpfen muss. Wie sie sonst so tickt, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
So tickt Eliza Gawin
Dreiste Übergriffigkeit und das Unwissen im Umgang mit Menschen mit Behinderung sind es, die Eliza Gawin an ihren Mitmenschen stört. Doch auch die 25-Jährige musste erst lernen, dass auch mit einer Behinderung eine Beziehung möglich ist. Wer ihr geholfen hat, diese Erkenntnis zu gewinnen, und weshalb die Wiesbadenerin seit Jahren keine Plastikstrohhalme kaufen musste, erzählt sie auf REHACARE.de.
Mehr lesen
So tickt Tobias Nerlich
Weshalb sich einige Lehrer auch in 2019 noch mit der Inklusion schwertun, würde Tobias Nerlich gern wissen. Warum der Schüler lieber in die Zukunft schaut, sich generell nicht gern auf seine Schwächen reduzieren lässt und weshalb er in Deutschland mehr für die Straßenbeleuchtung tun würde, erzählt er auf REHACARE.de.
Mehr lesen

Wo die Sticks tanzen - Dergin Tokmaks Zauberkrücken

Physiotherapie und Rehabilitation von heute: digitalisiert und gamifiziert

Rheuma bei Kindern: Auf diese Symptome sollten Eltern achten
Aktuelle Zahlen vom Deutschen Rheuma-Forschungszentrum zeigen: Menschen mit Rheuma, die bereits als Kind unter der Erkrankung litten, geht es umso besser, je früher sie wirksam medikamentös behandelt wurden.
Mehr lesen
Beinprothese mit Gespür verbessert die Gesundheit
Erstmals spüren zwei Personen mit Beinamputation oberhalb des Knies ihren künstlichen Fuß und ihr künstliches Bein in Echtzeit. Ermöglicht wird dies durch eine neuartige bionische Prothese mit Sensoren, die mit den Nerven im Oberschenkel verbunden sind. Dank dem Neurofeedback leiden Patienten weniger unter Phantomschmerzen.
Mehr lesen
Deutscher Hörfilmpreis 2020 - Aufruf zur Einreichung von Hörfilm-Produktionen
Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) verleiht seit 2002 jährlich den Deutschen Hörfilmpreis in Berlin. In Anlehnung an den Begriff Audiodeskription (AD) wird der Preis auch „ADele" genannt. Bei der Verleihung 2020 werden herausragende Hörfilm-Produktionen in vier Kategorien ausgezeichnet – Kino, TV, Dokumentation und Kinder-/Jugendfilm.
Mehr lesen
Die App fürs Auge: neue Partnerschaft von CBM und Peek Vision
Die Christoffel Blindenmission hat mit dem britischen Sozial- und Softwareunternehmen von Peek Vision ein Pilotprojekt in Pakistan auf die Beine gestellt, um Gesundheitshelferinnen zu schulen, Sehtests per Smartphone durchzuführen. Die innovative Methode spart Kosten und hilft, Sehschwächen frühzeitig zu erkennen.
Mehr lesen
Vereinbarkeit von beruflichen und privaten Pflegeaufgaben
Am 13. September 2019 findet in Dresden die "Tagung zur Vereinbarkeit von beruflicher Pflege und Angehörigenpflege" statt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Evangelischen Hochschule Dresden (ehs) und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) präsentieren ihre Forschungsergebnisse zur Situation und den Unterstützungsbedarfen der doppelt Pflegenden in Deutschland.
Mehr lesen
Digitale Technik in der Altenpflege: IAT startet Online-Befragung
Mit einer Online-Befragung will das Institut Arbeit und Technik herausfinden, wie digitale Technik in der Altenpflege eingesetzt werden kann, um Pflegekräfte zu entlasten und die Versorgungsqualität zu verbessern. Betriebsräte, Mitarbeitervertretungen und Personalräte aus stationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Diensten sind eingeladen an der Untersuchung teilzunehmen.
Mehr lesen
Einfach zum persönlichen Wohlklang mit dynamischen Hörprofilen
Der Institutsteil Hör-, Sprach- und Audiotechnologie des Fraunhofer IDMT in Oldenburg entwickelt Algorithmen für Hörprofile, die sich automatisch und dynamisch an das akustische Eingangssignal anpassen. Trägern von Hörhilfen, Kopfhörern und Hearables ermöglicht dies einen einfachen Weg zu persönlichem Wohlklang und guter Sprachverständlichkeit.
Mehr lesen
BAG SELBSTHILFE launcht neuen YouTube-Kanal
Selbsthilfe ist Stuhlkreis, verstaubt und nicht zeitgemäß? Falsch! Denn was Selbsthilfe kann und in welchen zahlreichen Lebenslagen Selbsthilfe jung und alt wertvolle Erfahrung und praktische Unterstützung bieten kann, das zeigt der neue YouTube-Kanal der BAG SELBSTHILFE.
Mehr lesen
Deutsche Paralympische Mannschaft heißt jetzt "Team Deutschland Paralympics"
Ein Jahr vor Beginn der Paralympischen Spiele 2020 in Tokio präsentiert der Deutsche Behindertensportverband eine neue Wort-Bild-Marke.
Mehr lesen
Frührehabilitation gehört mit zu einer erfolgreichen Neurointensivbehandlung
Die Schlaganfallversorgung in Deutschland ist top. Auch im internationalen Vergleich sind die Behandlungserfolge in bundesweit über 300 Stroke Units beeindruckend. Doch auch wenn heute deutlich weniger Menschen an einem Schlaganfall sterben als früher, ist die jährliche Zahl der Schlaganfälle mit rund 300.000 in Deutschland weiterhin hoch – und damit auch die Gefahr von bleibenden Schäden.
Mehr lesen
Ein Hilfsmittel, das die Sinne berührt
Inmitten von 700 Ausstellern der internationalen Fachmesse präsentiert sich bereits zum zweiten Mal das interaktive Klangkissen inmu™ aus Dänemark. Der Messestand in Halle 4 / D23 lockt die...
Mehr lesen
AMAneo BTi für optimale Maussteuerung von iPad/iPhone - Entlastung in der Intensivpflege durch AssistX Mobil
Mit dem assistiven Mausadapter AMAneo BTi zeigt CSS auf der REHACARE 2019 in Düsseldorf eine optimale Maussteuerung für iPad und iPhone. Außerdem zeigt der Hersteller aus Weinsberg, wie das assistive...
Mehr lesen
Weltpremiere auf der REHACARE 2019: "Champion 57"
Vintage Mobility entwickelt Elektromobile, die hohe Funktionalität und zeitlosen Stil vereinen. Auf der REHACARE 2017 hat Vintage Mobility den "Gatsby", das weltweit erste Elektromobil im Stil...
Mehr lesen
Delphintherapie bei Burnout
Das Burnout- Syndrom ist ein Oberbegriff für Typen persönlicher Krisen, die mit eher unauffälligen Frühsymptomen beginnen und mit völliger Arbeitsunfähigkeit oder sogar Suizid enden können. Burnout...
Mehr lesen
Der Spezialist für mobile Treppensteiger: SANO Transportgeraete GmbH
SANO Transportgeraete GmbH ist ein internationales Maschinenbau-Unternehmen, gegründet von Ing. Jochum Bierma 1989, mit Firmensitz in Lichtenberg bei Linz in Österreich. Der Betrieb spezialisierte...
Mehr lesen
Hase Bikes stellt das neue Trets vor: Kinder-Trike und Therapierad
Hase Bikes stellt die zweite Generation seines vielseitigen Kinder-Trikes vor: Das neue Trets ist noch besser, noch cooler. Das Trets von Hase Bikes überzeugte als Therapierad selbst bei den...
Mehr lesen
Mister X trifft Harry und Sally
Wir freuen uns, Ihnen auf der diesjährigen REHACARE zwei brandneue Produkte präsentieren zu können - die Boden-Deckenstange "MISTER X" und unsere neue Produktserie "GOODNIGHT"...
Mehr lesen
Ausgezeichnete digitale Intelligenz und intuitive Usability
Einmal im Jahr wird vom Rat der Formgebung der German Design Award verliehen und zeichnet innovative Produkte und Projekte sowie Hersteller aus, die in der deutschen und internationalen...
Mehr lesen