Nachgefragt bei Dorothea Pitschnau-Michel, Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG)

"Welt-MS-Tag macht auf die Notwendigkeit der Inklusion aufmerksam"

Seit 2009 stellt der Welt-MS-Tag Multiple Sklerose und die Menschen, die mit dieser Erkrankung des Zentralen Nervensystems leben, rund um den Globus in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. REHACARE.de sprach mit Dorothea Pitschnau-Michel, Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), über diesen besonderen Tag, der immer auf den letzten Mittwoch im Mai fällt.

26/05/2015

Foto: Dorothea Pitschnau-Michel; Copyright: DMSG, Bundesverband e.V.

Dorothea Pitschnau-Michel; © DMSG, Bundesverband e.V.

Foto: Ausschnitt des DMSG-Flyers zum Welt-MS-Tag; Copyright: DMSG

Mit verschiedenen Flyern und Plakaten (hier ein Ausschnitt) zum Welt-MS-Tag wirbt die DMSG unter anderem für den internationalen Hashtag #strongerthanMS; © DMSG

Foto: Nadine Lormis; Copyright: B. Frommann

© B. Frommann