Foto: Jugendliche, die per Smartphone ihren Insulinspiegel checkt; Copyright: PantherMedia/d_mrowka

Smartes Insulin-Management für Kleinkinder mit Diabetes

04.03.2020

Ein internationales Forschungsprojekt ("KidsAP") unter Mitwirkung der MedUni Wien testet ein neues System einer künstlichen Bauchspeicheldrüse für Kleinkinder. Die an Diabetes erkrankten Kinder erhalten ein "Closed-Loop System", bestehend aus einem Glukosesensor und einer Insulinpumpe, das via Handy-App gesteuert wird.
Mehr lesen
Foto: Kinobesucherin mit der Greta-App auf ihrem Smartphone; Copyright: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Barrierefreies Kinoprogramm ab sofort online

26.02.2020

Pünktlich zur Berlinale startete das barrierefreie Kinoprogramm auf www.kinofüralle.de. Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) bietet auf dieser Plattform umfassende Informationen zu barrierefreien Filmen und Kinos.
Mehr lesen
Foto: Screenshot aus der App, die einen Ritter, eine Seilbahn und verschiedene Alltagsgegenstände; Copyright: App neolini/BKK Bayern

App-basierte Sprechtherapie: BKK erweitert Therapieangebot für Kinder

19.02.2020

In Deutschland haben ca. 1,12 Millionen Kinder eine Störung in der Sprachentwicklung. Wird eine Artikulationsstörung frühzeitig erkannt und sprachtherapeutisch betreut, lässt sich diese aber gut behandeln. Für einen optimalen Behandlungserfolg ist es jedoch wichtig, dass die Kinder ergänzend regelmäß üben; herkömmliche Übungsaufgaben und -blätter sind da meist wenig motivierend.
Mehr lesen
Foto: Georg Teufl während des Rehabilitationsprozesses mit einem Schlaganfallpatienten, der eine Virtual-Reality-Brille verwendet; Copyright: Rewellio GmbH

Schlaganfall: Digitalisierung der Rehabilitation mit Rewellio

27.06.2019

Mobile Endgeräte wie beispielsweise Tablets können Menschen bei der Rehabilitation nach einem Schlaganfall helfen – etwa mit einer App oder dank Virtual Reality. Genau hier setzt Rewellio an und möchte damit sowohl Patient*innen als auch Physiotherapeut*innen die Therapie erleichtern. REHACARE.de sprach mit Georg Teufl über die Vorteile seines Produkts und die Digitalisierung im Allgemeinen.
Mehr lesen
Grafik: Screenshot der fuelService-App, die u.a. zwei Figuren an einer Tankstelle zeigt; Copyright: fuelService

fuelService-App hilft Menschen mit Behinderung beim Tanken

18.04.2019

Ihr Auto hat kein Benzin mehr und Sie brauchen Unterstützung beim Tanken? Die neue fuelService-App soll Ihnen dabei helfen, eine Tankstelle zu finden, an der Sie die Hilfe bekommen, die Sie brauchen. Die kostenlose App ist weltweit verfügbar. Der Entwickler Niall El-Assaad erklärte REHACARE.de, wie die App funktioniert.
Mehr lesen
Foto: Simon Janatzek erklärt in einem Vortrag das barrierefreie iPhone

Einige Smartphones sind beim Neukauf bereits barrierefrei

14.04.2016

Mal eben mit dem Smartphone nachschauen, wann der nächste Bus fährt oder noch schnell dem Freund per WhatsApp Bescheid geben, dass man sich verspätet: für viele Menschen ganz alltägliche Situationen. Doch wie barrierefrei sind Smartphones eigentlich für sehbehinderte und blinde Menschen? REHACARE.de sprach mit Simon Janatzek. Er ist sehbehindert und erzählt, welche Apps im Alltag hilfreich sind.
Mehr lesen