Foto: acht Personen stehen mit Abstand zueinander draußen; Copyright: Ralf Emmerich / LWL

Berufliche Teilhabe: KAoA-STAR geht in die nächste Runde

12.10.2020

Voraussichtlich rund 9.300 Schüler*innen mit Behinderung profitieren in den nächsten drei Jahren vom 30-Millionen-Euro-Programm des Landes NRW, der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe sowie der Bundesagentur für Arbeit NRW.
Mehr lesen
Foto: Tag der Begegnung am Tanzbrunnen in Köln; Copyright: Dietrich Hackenberg/LVR

LVR verschiebt "Tag der Begegnung" auf 2022 – digitale Alternativangebote für kommendes Jahr geplant

07.10.2020

Der LVR verschiebt den ursprünglich für den 12. Juni 2021 im Kölner Rheinpark geplanten "Tag der Begegnung" um ein Jahr auf den 11. Juni 2022. Noch sei nicht absehbar, wie sich die Corona-Pandemie und das Infektionsgeschehen im Rheinland im kommenden Jahr entwickeln werden und wann ein Impfschutz zur Verfügung stehe, begründet der rheinische Kommunalverband seine Entscheidung.
Mehr lesen
Foto: Ein Mann spielt Blindentennis; Copyright: Gold-Kraemer-Stiftung

Fünfter Blindentennis-Workshop in Köln

05.10.2020

Blindentennis ist eine beeindruckende und dynamische Tennis-Variante, die sich immer mehr wachsender Beliebtheit erfreut. Wer die Sportart ausprobiert, fängt schnell Feuer – so heißt es. In Köln fand nun bereits der fünfte Blindentennis-Workshop statt.
Mehr lesen
Foto: CYBATHLON-Teilnehmer mit Armprothese beim Befestigen von Wäscheklammern; Copyright: ETH Zürich

CYBATHLON 2020 mit Live-Übertragung aus 23 Ländern

02.10.2020

Der zweite CYBATHLON findet am 13. und 14. November 2020 in einem neuen, globalen Format statt. Die 70 Teams aus aller Welt starten in ihrer jeweiligen Heimat. Die vor Ort ausgetragenen Rennen werden in ein Live-​Programm eingebettet und auf einer neuen Online-​Plattform übertragen. Zehn Schweizer Teams werden ihren Wettkampf auf dem Campus der ETH Zürich austragen.
Mehr lesen
Bild: Montage eines Bildes von Katharina mit Kappe und eines Bildes von ihrem Opa in der Natur; Copyright: Deutsche Alzheimer Gesellschaft

"Song für Opa" – berührender Videoclip zum Welt-Alzheimertag

25.09.2020

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz (DAlzG) präsentiert zum Welt-Alzheimertag exklusiv den "Song für Opa" von Katharina Neumann. Die zwölfjährige Schülerin aus Aachen hat im Rahmen eines Kulturprojektes ihrer Schulklasse ein Lied über ihren demenzerkrankten Opa Toni geschrieben.
Mehr lesen
Bild: Informationsplakat zum Welt-Alzheimertag; Copyright: DAlzG

"Demenz – wir müssen reden!" Virtuelle Vorlese-Aktion für Kinder und Jugendliche zum Welt-Alzheimertag

16.09.2020

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz (DAlzG) lädt gemeinsam mit der Journalistin Peggy Elfmann und der LeseLounge e.V. zur ersten virtuellen Vorlese-Aktion für Kinder und Jugendliche rund um das Thema Demenz ein.
Mehr lesen
Foto: Ein ruhender Basketball von Rio2016; Copyright: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Paralympics 20XX: Sicher ist, dass nichts mehr sicher ist

04.05.2020

Es hätte das Großereignis im Parasport werden sollen – Tokio 2020. Nun ist es verschoben. Für die Athlet*innen, die auf den Spätsommer 2020 hingearbeitet haben, endete damit eine Zeit der Ungewissheit. Wie sie die Situation erlebt haben, wie es für sie nun weitergeht und weshalb mit dem Termin für den Sommer 2021 längst nicht alle Probleme aus der Welt sind.
Mehr lesen
Foto: David Behre, Hans-Peter Durst und Christiane Reppe; Copyright: David Behre | Oliver Kremer | Jan Siewert

Para Sport zu Zeiten von Corona – von verschobenen Plänen, mentaler Fitness und Entschleunigung

04.05.2020

Erste Male, letzte Male, erste und vielleicht auch letzte Male oder einfach einmalig – die Paralympics 2020 hätten für deutsche Athlet*innen Vieles sein können. Mit REHACARE.de sprachen David Behre, Christiane Reppe und Hans-Peter Durst darüber, wie sie sich eigentlich auf die Paralympischen Spiele vorbereiten wollten, was ihre Ziele waren und wie sie mit der aktuellen Situation umgehen.
Mehr lesen
Foto: Regisseur spricht mit zwei jungen Frauen, die im Film

Inklusive Bildung: Film "Die Kinder der Utopie" schafft neue Perspektive

21.03.2019

Die Debatte um inklusive Bildung ist festgefahren und lässt in der Regel nicht einmal die zu Wort kommen, um die es geht: Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung. Der Film "Die Kinder der Utopie" will genau das ändern. Deswegen läuft er am 15. Mai an einem deutschlandweiten Aktionsabend in zahlreichen Kinos – mit anschließenden Diskussionsrunden.
Mehr lesen
Foto: Redner bei der Konferenz während des M-Enabling Summits 2017 in Washington; Copyright: M-Enabling Summit

M-Enabling Forum: "Die besten assistiven Technologien nützen nichts, wenn unsere digitale Umgebung nicht barrierefrei ist"

21.06.2018

Selbstbestimmtes Leben braucht Barrierefreiheit. Dies gilt auch für die digitale Umgebung. Wenn blinde Menschen beispielsweise mithilfe eines Bildschirmlesers im Internet surfen, benötigen sie Websites, die barrierefrei sind. Doch die Realität sieht meistens anders aus. Grund genug für das M-Enabling Forum, sich auf der diesjährigen REHACARE mit diesem Thema zu beschäftigen.
Mehr lesen
Foto: Felix Falk; Copyright: BIU

"Computer- und Videospiele sind ein soziales und inklusives Medium"

14.12.2017

Zahlreiche Let’s Plays auf YouTube verraten es: Längst ist das Gaming in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Egal ob auf der Konsole, dem PC oder Laptop, dem Smartphone oder dem Tablet, gespielt wird heute fast überall. Doch wie steht es im Zeitalter von immer besserer Grafik und immer interaktiverer Spielgestaltung eigentlich um das Thema Barrierefreiheit?
Mehr lesen
Foto: Cinderella und Niels von HelpCamps; Copyright: HelpCamps

HelpCamps: "Technische Hilfsmittel günstiger, schneller und individueller produzieren"

23.11.2017

Gemeinsam Ideen entwickeln und umsetzen, ganz nach dem Motto "Nicht ohne uns über uns" – das ist das Ziel des Projektes HelpCamps. Dafür werden in verschiedenen Veranstaltungen Menschen mit Behinderung, Unternehmen sowie Akteure aus der Maker-Szene und Forschende an einen Tisch gebracht. REHACARE.de sprach mit der Projektassistentin über die einzelnen Veranstaltungsformate und deren Vorteile.
Mehr lesen