Menu

Foto: Ein 3D-Drucker druckt eine schmale Platte; Copyright: Opt Lasers / Unsplash

Opt Lasers / Unsplash

3D-Druck – die Zukunft der Hilfsmittelfertigung?

06.12.2023

Es scheint wie Magie: Scheinbar aus dem Nichts heraus erschaffen moderne 3D-Drucker nicht nur Formen und Figuren, sondern ganze Bausätze für technische Geräte. Auch die Hilfsmittelbranche hat die beinahe unendlichen Möglichkeiten des 3D-Drucks erkannt. Ob individuell angepasste Prothesen oder ergonomische Sitzpolster – die Zukunft dieser Technologie hat gerade erst begonnen.
Mehr lesen
Foto: Blonde Frau mit weißem Oberteil hält 3D-Druckerzeugnis in der Hand; verlinkt zum Video

Orthopädische Hilfe dank 3D-Druck

09.10.2023

Seit einigen Jahren steigt die Verbreitung von 3D-Druckern kontinuierlich an. Die Geräte bieten dabei viele Möglichkeiten, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Doch neben einfachen Spielereien können die Drucker auf eine Vielzahl an komplexen Produkten schnell und zuverlässig herstellen. Create it REAL nutzt die Technik für orthopädische CAM-Lösungen.
Mehr lesen
Foto: eine junge Frau sitzt mit VR-Brille auf einem Sofa, sie hat beide Hände erhoben, die linke Hand ist eine Armprothese; Copyright: envato/StudioVK

envato/StudioVK

Digitalisierung und Robotik in der Hilfsmittelbranche

26.06.2023

Die Themen Digitalisierung und Robotik werden für uns im Alltag immer greifbarer und in vielen Fällen bereichern sie unser Leben. Auch für Menschen mit Behinderung sind sie eine große Unterstützung. Sprachcomputer können Menschen ohne Sprachfähigkeit wieder eine Stimme geben, Apps helfen dabei Hörgeräte zu steuern.
Mehr lesen
Foto: die Fahnen der REHACARE-Messe wehen im Wind vor blauem Himmel; Copyright: Messe Düsseldorf/ctillmann

Messe Düsseldorf/ctillmann

Digitalisierung und Robotik: REHACARE am Puls der Zeit

26.06.2023

Die REHACARE ist als Fachmesse für Rehabilitation und Pflege seit über 40 Jahren ein Treffpunkt für Menschen, die in diesem Fach-Bereich arbeiten oder die selbst eine Behinderung haben sowie deren Angehörige. Sie alle kommen, um sich über die neusten Entwicklungen und Möglichkeiten zum Beispiel im Bereich Hilfsmittel, Ausbildung und Beruf, Therapie oder Reisen/Freizeit zu informieren.
Mehr lesen
Foto: Eine Gas-Brems-Schieber-Orthese in einem Auto aus einer Kooperation zwischen der F. Sodermanns Automobile GmbH und der rahm Zentrum für Gesundheit GmbH; Copyright: F. Sodermanns Automobile GmbH

F. Sodermanns Automobile GmbH

Hilfsmittel-Branche: zusammen für mehr Mobilität

26.04.2023

Das An- und Ausziehen von Kleidung, das Ein- und Aussteigen aus Auto oder Bus, das An- oder Aufheben von Gegenständen – für Personen mit Mobilitätseinschränkungen können die vermeintlich einfachsten Dinge im Alltag zur Herausforderung und sogar Hürde werden. Viele Unternehmen aus der Hilfsmittel-Branche kooperieren, um diese Menschen noch besser zu unterstützen. So auch einige REHACARE-Aussteller.
Mehr lesen
Foto: ein Kind mit einer blauen Handprothese am linken Arm hält ein Handy mit beiden Händen; Copyright: rahm Zentrum für Gesundheit GmbH

rahm Zentrum für Gesundheit GmbH

3D-gedruckte Kinderprothesen – individuelle Versorgung mit vielen Vorteilen

03.03.2023

3D-Druck ist inzwischen ein fester Bestandteil in der Hilfsmittel-Branche. Vor allem in der Orthopädietechnik wird er immer häufiger eingesetzt. Warum? Weil er viele Vorteile mit sich bringt, wie zum Beispiel schnelle Anfertigung und individuelle Anpassung. Auch Kinder mit Prothesen profitieren vom zunehmenden Einsatz des 3D-Druck-Verfahrens.
Mehr lesen
Foto: eine linke Hand mit einer pinken Orthese schließt eine Tür auf; Copyright: rahm Zentrum für Gesundheit GmbH

rahm Zentrum für Gesundheit GmbH

3D-Druck in der Orthopädietechnik

03.03.2023

Der 3D-Druck ist aus vielen Bereichen unseres Lebens nicht mehr wegzudenken, das gilt auch für die Hilfsmittel-Branche und Patient*innen-Versorgung. Immer bessere Drucker und individuelle Anpassungsmöglichkeiten zum Beispiel von Gelenkschienen oder Prothesen sprechen Versorgende und Anwendende gleichermaßen an.
Mehr lesen
Bild: Therapieraum im Patient Care Kompetenzzentrum; Copyright: Ottobock

Ottobock

Ottobock öffnet Türen zur Patientenversorgung der Zukunft

22.02.2023

Das international tätige Healthtech-Unternehmen Ottobock öffnete am 20. Februar im neuentwickelten Sartorius Quartier in Göttingen die Türen zu seinem bisher modernsten und zukunftsorientierten Zentrum für die Versorgung von nationalen und nun auch internationalen Patient*innen.
Mehr lesen
Foto: Nahaufnahme einer männlichen Hand, die mit einem Ottobock-Türöffner aus dem 3D-Drucker eine Tür öffnet; Copyright: Ottobock SE & Co. KGaA

Ottobock SE & Co. KGaA

Corona-Pandemie: Unternehmen reagieren auf veränderte Nachfrage

01.09.2020

Die Corona-Krise hat uns alle getroffen. Auch an vielen Ausstellern der REHACARE ist die Zeit der Pandemie nicht spurlos vorbeigegangen. Um auf die veränderte Situation zu reagieren, haben einige Unternehmen ihre Leistungs- und Produktportfolios angepasst. Drei von ihnen hat sich REHACARE.de einmal genauer angeschaut.
Mehr lesen