Übersicht: News

Seite von 7
Foto: Ein Busknopf mit einem Rollstuhlfahrersymbol und Brailleschrift; Copyright: PantherMedia/cadovnik

Barrierefreiheit im ÖPNV könnte weiter sein

16.12.2019

Preissteigerungen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) zum Jahreswechsel, Umweltspuren, Dieselfahrverbote, "On-Demand-Mobilitätsdienste", Elektromobilität sowie Bus- und Bahnfahren für ein besseres Klima sind aktuell wichtige Schlagwörter, aber um die barrierefreie Ausgestaltung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ist es ruhig geworden.
Mehr lesen
Foto: Ein Forschungslaborlabor, in dem sich eine Forscherin gerade Proben ansieht; Copyright: Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Gegen das Vergessen - Fördermittel für die Forschung

16.12.2019

Forschen gegen das Vergessen: Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) schreibt Fördermittel für engagierte Alzheimer-Forscher*innen und an deutschen Universitäten sowie öffentlichen Einrichtungen aus. Ab dem 2. Januar 2020 können sich Wissenschaftler*innen für die finanzielle Förderung eines Forschungsvorhabens bewerben.
Mehr lesen
Foto: Eine Frau reicht einem Mann im Bett etwas zu trinken. Davor sieht man ein Smartphone sowie einen Avatar auf dem Bildschirm; Copyright: Hochschule Emden/Leer

Wenn Avatare an Tabletten erinnern

13.12.2019

Kann eine virtuelle Figur auf dem Tablet Pflegekräfte entlasten und Patienten als hilfreicher Ansprechpartner dienen? Dieser Frage geht derzeit ein studentisches Team der Hochschule Emden/Leer im Projekt "PaiBuddy" nach.
Mehr lesen
Foto: Zuhal Mössinger-Soyhan beim dritten LVR-Dialog; Copyright: Geza Aschoff / LVR

Dritter LVR-Dialog Inklusion und Menschenrechte

11.12.2019

Wie kann der Landschaftsverband Rheinland (LVR) bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention noch weiter vorankommen? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmenden des 3. LVR-Dialogs Inklusion und Menschenrechte am 6. Dezember 2019 in Köln.
Mehr lesen
Foto: Rollstuhlfahrer fährt über eine kleine Rampe in ein Gebäude; Copyright: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Deutsches Institut für Menschenrechte fordert mehr barrierefreie Arztpraxen

11.12.2019

Anlässlich des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderungen am 3.12. forderte das Deutsche Institut für Menschenrechte künftig mehr Barrierefreiheit in Arztpraxen.
Mehr lesen
Seite von 7