Chronische Wunden: BVMed fordert sichergestellte Versorgung trotz Corona-Krise

29.04.2020

Foto: Wundversorgung bei einer Patientin mit chronischer Wunde am Knöchel; Copyright: Bundesverband Medizintechnologie (BVMed)

Rund 2,7 Millionen Menschen leben in Deutschland mit komplexen Wunden, bei rund 900.000 Patient*innen nehmen diese einen chronischen Verlauf. Deren Versorgung muss auch während der Coronavirus-Pandemie gewährleistet werden, fordert der BVMed.