Corona-Pandemie: Menschen mit Behinderung müssen berücksichtigt werden – auch digital

06.05.2020

Foto: Laptop, der mit Hilfstechnologien für blinde und sehbehinderte Menschen ausgestattet ist; Copyright: Michel Arriens | www.michelarriens.de

Die Corona-Pandemie macht deutlich, dass sich auch digitale Barrieren nach wie vor weiter ausbreiten. Der Deutsche Behindertenrat fordert daher unter anderem Barrierefreiheit für alle Bereiche, die von Digitalisierung betroffen sind.