Mobilisation von Pflegebedürftigen durch Robotik

03.06.2019

Grafik: Zeichnungen, die die geplante Mobilisation vom Bett aus veranschaulichen; Copyright: Reactive Robotics

Robotik in der Pflege: Schwer pflegebedürftige Patient*innen könnten künftig mit Hilfe von Robotik gestützter Technik schneller wieder mobilisiert werden. Das BMBF fördert das Projekt MobIPaR mit insgesamt 2,1 Millionen Euro. Die juristischen Aspekte werden an der Universität Hannover untersucht.